Aktualisierte Microsoft-Prüfungen

27.01.2020

Als Microsoft 2018 sein neues Zertifizierungsprogramm eingeführt hat, war noch nicht klar, wie dieses endgültig aussehen würde. Daher überschneiden sich die Inhalte mancher Zertifizierungsprüfungen. Um die Zertifizierungen wirklich relevant für die jeweiligen Jobrollen zu halten, werden sie momentan überarbeitet. Da es sich um relativ einschneidende Änderungen handelt, erhalten die betreffenden Prüfungen neue Nummern. Die alten Versionen der Prüfungen bleiben 90 Tage nach Erscheinen der neuen Version verfügbar. Sie haben also die Wahl, je nach beruflichem oder gewünschtem Schwerpunkt während dieser Zeit die passende Version zu wählen, insbesondere wenn Sie schon mit der Prüfungsvorbereitung angefangen haben.

Vorbereitende Seminare werden innerhalb von 30 Tagen entsprechend aktualisiert. Trainingspartner können in der Übergangszeit sofort auf die neue Version umsteigen oder beide parallel anbieten – bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf.

Übersicht über die geänderten Versionen und deren geplantes Erscheinungsdatum:

  • Azure Administrator: AZ-103 wird zu AZ-104 (Update im März)
  • Azure Developer: AZ-203 wird zu AZ-204 (Update Ende Februar)
  • Azure Solutions Architect: AZ-300 wird zu AZ-303, AZ-301 wird zu AZ-304 (Update im April)
  • Azure AI Engineer: AI-100 wird zu AI-102 (Update im März)

Bitte beachten Sie: Dies sind die bisher bekannten Änderungen, weitere Prüfungen können hinzukommen.

Weitere Informationen:

Evi Schwachhofer
Fachliche Leitung Seminarorganisation

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 539909-103