Kursdaueränderungen im SQL-2016-MOC-Curriculum

28.12.2016

Im Juni 2016 veröffentlichte Microsoft – zeitgleich mit dem Release der Software – die neuen SQL-Server-2016-Seminare. Die A-Versionen erschienen vor der Veröffentlichung der korrespondierenden Zertifizierungsprüfungen. Im Zuge der Entwicklung der Prüfungen wurden nun die Agenden überarbeitet und zahlreiche Lücken identifiziert. Um diese zu schließen, wurden die Inhalte der entsprechenden Seminare in der B-Version ergänzt, was zu einer Verlängerung der folgenden Seminare führt:

MOC 20761: Querying Data with Transact SQL wurde verlängert von 3 auf 5 Tage. Auf Wunsch kann das Seminar weiterhin dreitägig durchgeführt werden, wenn der Fokus ausschließlich auf Transact-SQL liegen soll.

MOC 20762: Developing SQL Databases wurde verlängert von 4 auf 5 Tage. Die zusätzlichen Inhalte decken Überwachung und Ablaufverfolgung von SQL Server ab.

MOC 20765: Provisioning SQL Databases wurde verlängert von 3 auf 5 Tage. Das Seminar behandelt nun hauptsächlich Themen im Zusammenhang mit SQL Azure.

Die neuen Versionen sollen im 1. Quartal 2017 verfügbar sein.

Weitere Informationen:

Annette Lebegern
Account Manager

annette.lebegern@netlogix.de
+49 911 539909-145