Neu: drei MCSAs für SQL Server 2016

01.07.2016

Microsoft hat drei MCSA-Zertifizierungen für SQL Server 2016 veröffentlicht, entsprechend den verschiedenen Jobrollen von Datenbankprofis, die mit On-Premises- bzw. cloudbasierten Datenbanken arbeiten.

MCSA: SQL 2016 Database Development

  • 70-761: Querying Data with Transact-SQL
  • 70-762: Developing SQL Databases

Eine Zertifizierung als MCSA: SQL Server 2012/2014 können Sie mit Bestehen der Prüfung 70-762 upgraden. 

MCSA: SQL 2016 Database Administration

  • 70-764: Administering an SQL Database Infrastructure
  • 70-765: Provisioning SQL Databases

Eine Zertifizierung als MCSA: SQL Server 2012/2014 können Sie mit Bestehen der Prüfung 70-765 upgraden. 

MCSA: SQL 2016 Business Intelligence Development   

  • 70-767: Implementing an SQL Data Warehouse
  • 70-768: Developing SQL Data Models

Eine Zertifizierung als MCSA: SQL Server 2012/2014 können Sie mit Bestehen der Prüfung 70-768 upgraden.

Alle Prüfungen werden voraussichtlich im September als Beta-Version verfügbar sein. Dann folgen auch Informationen zur MCSE-Zertifizierung für SQL Server 2016. Die korrespondierenden Seminare zur Prüfungsvorbereitung sind bereits seit einiger Zeit erhältlich.

Weitere Informationen:

Evi Schwachhofer
Fachliche Leitung Seminarorganisation

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 539909-103