Neue Prüfungen für Azure-Zertifizierungen

23.04.2019

Seit der Einführung des neuen rollenbasierten Zertifizierungsprogramms im September 2018 hat Microsoft viel Feedback erhalten und daraufhin einige Anforderungen für Zertifizierungen angepasst. Aktuell betrifft dies die Zertifizierungen als Azure Administrator und Azure Developer.

Ab 01. Mai müssen Sie nur noch eine Prüfung (AZ-103: Microsoft Azure Administrator) bestehen, um die Zertifizierung als Azure Administrator zu erwerben. Die neue Prüfung kombiniert die Inhalte der bisherigen Prüfungen AZ-100 und AZ-101, wobei die meisten Inhalte aus der Prüfung AZ-100 stammen. Die beiden Prüfungen AZ-100 und AZ-101 werden zum 30. April eingestellt. Die Übergangsprüfung AZ-102, die ablegen konnte, wer bereits die Prüfung 70-533 bestanden hat, ist noch bis 30. Juni 2019 verfügbar.

Wer bereits die Prüfung AZ-100 bestanden hat oder sie bis zum 01. Mai ablegt, erhält Anfang Mai die Zertifizierung als Azure Administrator. Alle, die bereits die Prüfung AZ-101 abgelegt haben, erhalten ein Prüfungsvoucher von Microsoft (egal ob sie die Prüfung bestanden haben oder nicht), das für jede Microsoft-Prüfung bei Pearson VUE eingesetzt werden kann – als Dank für die Teilnahme am neuen Zertifizierungsprogramm und die Unterstützung bei der Verbesserung des Zertifizierungsprozesses.

Auch die Seminare, die die neuen Prüfungsinhalte abbilden, sollen ab 01. Mai verfügbar sein, während die „alten“ noch bis 30. Juni gebucht werden können.

Bereits seit einer Weile ist auch für den Erwerb einer Zertifizierung als Azure Developer nur noch eine Prüfung erforderlich (AZ-203: Developing Solutions for Microsoft Azure). Die bisherigen Seminare sind noch bis 30. April verfügbar, sie werden ersetzt durch AZ-203T01-T06.

Sobald die neuen Seminare in ihrer endgültigen Version vorliegen, bieten wir Ihnen für eine optimale Prüfungsvorbereitung auch wieder unsere kompakten Bundles und Fast Tracks an.

Weitere Informationen:

Evi Schwachhofer
Fachliche Leitung Seminarorganisation

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 539909-103