CASM
Certified Agile Service Manager

Preis & Daten
  • 1495 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: CASM
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieser Kurs bietet eine Einführung in das agile Service-Management sowie die Anwendung und Integration von agilem Denken in Service-Management-Prozesse und Prozess-Design-Projekte. Agiles Denken verbessert die Effektivität und Effizienz der IT und ermöglicht es der IT, auch bei sich ständig ändernden Anforderungen einen durchgängigen Mehrwert zu liefern.

Sie lernen, was es bedeutet, im IT-Service-Management „agil zu sein“. Dies beinhaltet das Agile Manifest und seine grundlegenden Werte und Prinzipien, agile Konzepte und Praktiken inklusive ITSM, Kanban, Lean und DevOps. Des Weiteren werden Scrum-Rollen, Artefakte und Events behandelt und wie diese für Prozesse und Produkte angewandt werden können. Zusätzlich werden die beiden Aspekte des agilen Service-Managements behandelt – Agile Process Improvement und Agile Process Design. Während des Trainings eignen Sie sich den notwendigen Sprachgebrauch an und bereiten sich optimal auf die offizielle Certified-Agile-Service-Manager (-CASM)-Prüfung vor. 

Dieses Training ist kein Ersatz für Service-Management-Trainings nach ITIL, sondern fokussiert die Anwendung von agilen Prinzipien und Methoden für Prozessverbesserung und Prozessdesign. Daher ist das hier zu erlernende Wissen komplett ergänzend zu sonstigen Service-Management-Ausbildungen.

Bitte beachten Sie: Die Prüfungsgebühr beträgt 259 € (zzgl. MwSt.) und ist nicht im Seminarpreis enthalten. 

Inhalt

  • Was bedeutet es, im Service Management „agil“ zu sein?
  • Das Agile Manifest und seine grundlegenden Werte und Prinzipien
  • Agile Konzepte und Praktiken inklusive IT Service Management, Kanban, Lean und DevOps
  • Scrum-Rollen, Artefakte und Events und deren Anwendung für Prozesse und Produkte
  • Die beiden Aspekte des Agilen Service Management
    • Agile Process Improvement – sicherstellen, dass Prozesse schlank (lean) sind und gerade ausreichend Steuerung (control) bieten
    • Agile Process Design – Anwendung von Agile-Prinzipien in Prozessdesign-Projekten

Zielgruppe

  • ITIL Experts oder Professionals, Mitarbeiter oder Manager, die für Design, Reengineering oder Verbessern von Prozessen verantwortlich sind
  • Berater, die ihre Kunden durch Prozessverbesserungsinitiativen führen oder interne und externe Lieferanten von IT-Services
  • Zusätzlich ist dieser Kurs geeignet für jeden, der interessiert daran ist, Agile und Scrum aus einer Produkt- und Prozessperspektive kennenzulernen.

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um an diesem Seminar teilnehmen zu können. Grundlegende Kenntnisse im Bereich Service Management und ITIL sind jedoch empfehlenswert. 

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

CASM