ARCH-AX
Architecting on AWS – Accelerator

Preis & Daten
  • 2995 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: ARCH-AX
    Dauer: 4,5 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieser Kurs kombiniert Architecting on AWS (AWSA) und Advanced Architecting on AWS (AWSAA) und bietet damit einen umfassenden Einblick in die Cloudarchitektur. Sie lernen, wie man Cloudarchitekturen entwirft, von kleinen bis zu Designs in Unternehmensgröße – und alles dazwischen. Angefangen mit dem Well Architected Framework lernen Sie AWS-Dienste kennen wie Compute, Storage, Datenbanken, Networking, Sicherheit, Überwachung, Automatisierung, Optimierung, Vorteil der Entkopplung von Anwendungen, widerstandsfähiger Aufbau und Verständnis von Kosten. Mithilfe von praktischen Übungen wenden Sie das erworbene Wissen an.

Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierungen als AWS Certified Solutions Architect – Associate (ACSAA) und AWS Certified Solutions Architect – Professional (ACSAP) genutzt werden.

Unser Beratungsangebot

Sie haben Fragen zum Einsatz von Amazon Web Services in Ihrer IT-Umgebung? Gerne unterstützen wir Sie bei Konzeption, Implementierung, Anpassung und Support Ihrer individuellen AWS-Lösung.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Treffen von Architekturentscheidungen basierend auf AWS-Prinzipien und Best Practices
  • Nutzen von AWS-Diensten, um eine Infrastruktur skalierbar, verlässlich und hochverfügbar zu machen
  • Verwenden von AWS Managed Services, um größere Flexibilität und Widerstandsfähigkeit in einer Infrastruktur zu ermöglichen
  • Eine AWS-basierte Infrastruktur effizienter machen, um die Performance zu erhöhen und Kosten zu reduzieren
  • Verwenden des Well Architected Framework, um Architekturen mit AWS-Lösungen zu verbessern

Zielgruppe

  • Lösungsarchitekten ohne Erfahrung in Design und Aufbau von Cloudarchitekturen
  • Rechenzentrumsarchitekten, die von einer On-premises-Umgebung auf Cloudarchitekturen migrieren
  • Andere IT-/Cloud-Rollen, die ein Verständnis für Design und Aufbau von Cloudarchitekturen erwerben wollen

Voraussetzungen

  • Vertrautheit mit AWS Cloud Computing, z.B. durch Besuch des Seminars AWS Cloud Practitioner Essentials
  • Vertrautheit mit TCP/IP-Networkingkonzepten wie VPNs, Routing, Subnetze/Gateways, Segmente und Benutzerberechtigungen
  • Kenntnisse über Mehrschichtarchitekturen und verteilte Systeme

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierungen vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfungen vor:

  • ACSAA: AWS Certified Solutions Architect – Associate
  • ACSAP: AWS Certified Solutions Architect – Professional