DCNX7K
Implementing the Cisco Nexus 7000

Preis & Daten
  • 3290 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: DCNX7K
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Der Kurs vermittelt detaillierte Einblicke in die Implementierung eines Cisco Nexus 7000. Er richtet sich an Netzwerkingenieure, die für die Implementierung eines Designplans verantwortlich sind, der eine Nexus-7000-Lösung beinhaltet.

Inhalt

  • Cisco-Nexus-7000-Switch: Produktüberblick
    • Cisco-NX-OS-Softwareüberblick
    • Der Connectivity Management Processor (CMP)
  • Konfiguration von Features des Cisco-Nexus-7000-Switch
    • Virtual Device Contexts
    • Konfiguration von Layer-2-Switching-Features
    • Konfiguration von Port Channels
    • Konfiguration von Layer-3-Switching-Features
  • Konfiguration von erweiterten Features des Cisco-Nexus-7000-Switch
    • Sicherheit auf dem Cisco-Nexus-7000-Switch
    • Overlay Transport Virtualization (OTV)
    • Implementierung von Quality of Service
  • Cisco-Nexus-7000-Management
    • Benutzermanagement
    • Systemmanagement
  • Redundanz auf dem Cisco-Nexus-7000-Switch
    • Hochverfügbarkeit und Redundanz 
    • Implementierung von Cisco FabricPath
  • Troubleshooting auf dem Cisco-Nexus-7000-Switch
    • Troubleshootingprozess
    • Troubleshootingfeatures
    • Troubleshooting von Installationen, Upgrades und Reboots
    • Troubleshooting von Virtual Port Channels (vPCs)
    • Troubleshooting von Problemen mit Arbeitsspeicher und Paketfluss
  • Fibre Channel over Ethernet (FCoE) auf dem Cisco-Nexus-7000-Switch
  • Labs
    • Cisco Nexus 7000 Platform Discovery
    • Konfiguration von Virtual Device Contexts
    • Konfiguration des Layer-2-Switchings
    • Konfiguration von Virtual Port Channels (vPCs)
    • Konfiguration des Layer-3-Switchings
    • Konfiguration von Sicherheitsfeatures
    • Konfiguration von OTV
    • Konfiguration von Quality of Service
    • Konfiguration des Benutzermanagements
    • Konfiguration des Systemmanagements
    • Konfiguration von FHRP
    • Upgrade des Cisco-Nexus-7000-Switch
    • Konfiguration von Troubleshootingfeatures
    • Troubleshooting von Installationen, Upgrades und Reboots
    • Troubleshooting von Virtual Port Channels (vPCs)

Zielgruppe

  • Netzwerkdesigner
  • Netzwerkadministratoren
  • Netzwerkingenieure
  • Systemingenieure
  • Consultants
  • Cisco-Integratoren

Voraussetzungen

  • Gutes Verständnis von Netzwerkprotokollen, Routing und Switching
  • Eine CCNA-Zertifizierung ist empfehlenswert.
  • Besuch der Kurse Implementing Cisco IP Routing (ROUTE) und Implementing Cisco IP Switched Networks (SWITCH) oder vergleichbare Kenntnisse