AZ-101T03
Implement Advanced Virtual Networking

Preis & Daten
  • 850 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: AZ-101T03
    Dauer: 1 Tag
Unsere Termine

Seminarziel

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, verschiedene Mechanismen für die Verteilung von Netzwerkverkehr zu implementieren und zu konfigurieren, einschließlich Azure Load Balancer, Azure Traffic Manager und Azure Application Gateway. Sie erfahren, wie man Standortkonnektivität für unterschiedliche Szenarien wie Cross-Premises- und hybride Konfigurationen implementiert und On-Premises-Netzwerke über eine dedizierte private Verbindung in die Microsoft-Cloud erweitert. Des Weiteren lernen sie, Network Watcher für Überwachung und Troubleshooting von virtuellen Azure-Netzwerken zu nutzen. Auch das Troubleshooting gängiger Fehler in Azure Application Gateway und Azure Load Balancer kommt zur Sprache.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure Administrator genutzt werden.

Unsere Angebote zur Prüfungsvorbereitung

Für die Zertifizierung müssen Sie zwei Prüfungen ablegen. Je nach Vorkenntnissen und gewünschter Lernintensität bieten wir Ihnen folgende Optionen an: Unsere Bundles (Azure Administrator 1 und Azure Administrator 2) decken jeweils die Inhalte aller Seminare ab, die auf eine Prüfung vorbereiten. Der Fast Track ist für Teilnehmer gedacht, die bereits über Erfahrung mit Azure verfügen. Er dauert fünf Tage und umfasst die Inhalte sämtlicher Seminare, die für beide Zertifizierungsprüfungen relevant sind.

Inhalt

  • Verteilung von Netzwerkverkehr
    • Überblick über Optionen für die Verteilung von Netzwerkverkehr
    • Azure Load Balancer
    • Azure Traffic Manager
    • Azure Application Gateway
  • Standortkonnektivität
    • Site-to-Site-VPN-Verbindungen
    • ExpressRoute
  • Überwachung und Troubleshoting der Netzwerkkonnektivität
    • Einführung in Azure Network Watcher
    • Implementierung von Network Watcher
    • Beispiele für das Netzwerktroubleshooting

Zielgruppe

  • Azure-Administratoren

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloudinfrastrukturen, Speicherstrukturen und Networking

Prüfung

AZ-101