AZ-201T01
Develop for an Azure Cloud Model

Preis & Daten
  • 850 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: AZ-201T01
    Dauer: 1 Tag
Unsere Termine

Seminarziel

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie sicherstellen, dass Ihre Lösung die Performanceerwartungen in Azure erfüllt. Themen sind asynchrone Verarbeitung, langlaufende Aufgaben und verteilte Transaktionen. Darüber hinaus lernen Sie, die Azure-Suche für Textinhalt zu nutzen und Instrumentierung und Protokollierung in Ihrer Lösung zu implementieren. Der Schwerpunkt liegt auf C#, Node.js, Azure CLI, Azure PowerShell und JavaScript.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure Developer genutzt werden.

Unsere Angebote zur Prüfungsvorbereitung

Für die Zertifizierung müssen Sie zwei Prüfungen ablegen. Je nach Vorkenntnissen und gewünschter Lernintensität bieten wir Ihnen folgende Optionen an: Unsere Bundles (Azure Developer 1 und Azure Developer 2) decken jeweils die Inhalte aller Seminare ab, die auf eine Prüfung vorbereiten. Der Fast Track ist für Teilnehmer gedacht, die bereits über Erfahrung mit Azure verfügen. Er dauert fünf Tage und umfasst die Inhalte sämtlicher Seminare, die für beide Zertifizierungsprüfungen relevant sind.

Inhalt

  • Entwicklung für asynchrone Verarbeitung
    • Implementierung von parallelem Multithreading und paralleler Verarbeitung
    • Implementierung von Azure-Funktionen und Azure Logic Apps
    • Implementierung von Schnittstellen für den Zugriff auf Speicher oder Daten
    • Implementierung geeigneter asynchroner Computingmodelle
  • Entwicklung für Autoscaling
    • Implementierung von Autoscalingregeln und -mustern
    • Implementierung von Code, der alleinstehende Anwendungsinstanzen anspricht
    • Implementierung von Code, der einen Übergangszustand anspricht
  • Entwickung von langlaufenden Aufgaben
    • Implementierung großer paralleler und hochperformanter Apps mithilfe von Stapeln
    • Implementierung von belastbaren Apps mithilfe von Queues
    • Implementierung von Code, der Anwendungsereignisse mithilfe von Webhooks anspricht
    • Ansprechen von kontinuierlichen Verarbeitungsaufgaben mithilfe von Azure WebJobs
  • Implementierung verteilter Transaktionen
    • Tools für die Implementierung verteilter Transaktionen
    • Verwalten des Transaktionsbereichs
    • Verwalten von Transaktionen über mehrere Datenbanken und Server hinweg
  • Suche von textlichem Inhalt
    • Erstellen eines Azure-Suchindex
    • Import durchsuchbarer Daten
    • Abfrage des Azure-Suchindex mithilfe von Code

Zielgruppe

  • Erfahrene Programmierer, die Lösungen in Azure entwickeln und hosten wollen

Voraussetzungen

  • Programmiererfahrung mit mindestens einer von Azure unterstützten Sprache

Prüfung

AZ-201