AZ-300T04
Creating and Deploying Apps

Preis & Daten
  • 850 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: AZ-300T04
    Dauer: 1 Tag
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Lösungen mit Logic Apps zu erstellen, die Apps, Daten, Systeme und Dienste über Unternehmen hinweg integrieren, indem sie Aufgaben und Geschäftsprozesse als Workflows automatisieren. Außerdem erfahren sie, wie man Azure Service Fabric als verteilte Systemplattform nutzt, die Paketierung, Bereitstellung und Verwaltung skalierbarer und verlässlicher Microservices und Container vereinfacht. Abschließend geht es um Azure Kubernetes Service (AKS) für die einfache Bereitstellung eines verwalteten Kubernetes-Clusters in Azure.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure Solutions Architect genutzt werden.

Unsere Angebote zur Prüfungsvorbereitung

Für die Zertifizierung müssen Sie zwei Prüfungen ablegen. Je nach Vorkenntnissen und gewünschter Lernintensität bieten wir Ihnen folgende Optionen an: Unsere Bundles (Azure Solutions Architect 1 und Azure Solutions Architect 2) decken jeweils die Inhalte aller Seminare ab, die auf eine Prüfung vorbereiten. Der Fast Track ist für Teilnehmer gedacht, die bereits über Erfahrung mit Azure verfügen. Er dauert fünf Tage und umfasst die Inhalte sämtlicher Seminare, die für beide Zertifizierungsprüfungen relevant sind.

Inhalt

  • Erstellen von Webanwendungen mithilfe von PaaS
    • Verwenden von Shell-Befehlen, um eine App-Service-Webapp zu erstellen
    • Erstellen von Hintergrundaufgaben
    • Verwenden von Swagger, um eine API zu dokumentieren
    • Verwenden von Logic Apps
  • Erstellen von Apps und Diensten, die auf Service Fabric laufen
    • Erstellen eines verlässlichen Diensts
    • Erstellen einer verlässlichen Actors-App
    • Arbeiten mit verlässlichen Collections
  • Azure Kubernetes Service (AKS)
    • Azure Container Registry
    • Azure-Containerinstanzen

Zielgruppe

  • Cloudarchitekten

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloudinfrastrukturen, Speicherstrukturen, Abrechnung und Networking

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

AZ-300