DP-201T01
Designing an Azure Data Solution

Preis & Daten
  • 1450 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: DP-201T01
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

In diesem Seminar werden die Teilnehmer verschiedene Datenplattformtechnologien für Lösungen entwerfen, die mit geschäftlichen und technischen Anforderungen übereinstimmen. Dazu gehören On-premises-, Cloud- und hybride Datenszenarien, die relationale, No-SQL- oder Data-Warehouse-Daten integrieren. Außerdem lernen sie, Prozessarchitekturen mithilfe von Technologien für sowohl Streaming- als auch Batchdaten zu designen.

Weiteres Thema ist das Design von Datensicherheit einschließlich Datenzugriff, Datenrichtlinien und Standards sowie von Azure-Datenlösungen, die Optimierung, Verfügbarkeit und Disaster Recovery von Big Data, Batchverarbeitung und Streaming umfassen.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure Data Engineer genutzt werden.

Inhalt

  • Überlegungen zur Datenplattformarchitektur
    • Kernprinzipien der Erstellung von Architekturen
    • Design mit Sicherheit im Hinterkopf
    • Performance und Skalierbarkeit
    • Design für Verfügbarkeit und Wiederherstellbarkeit
    • Design für Effizienz und Betriebsabläufe
    • Fallstudie
  • Azure-Batchverarbeitungsreferenzarchitekturen
    • Lambda-Architekturen aus einer Batch-Modus-Perspektive
    • Design einer Enterprise-BI-Lösung in Azure
    • Automatisierung von Enterprise-BI-Lösungen in Azure
    • Erstellen eines Unterhaltungsbots in Azure
  • Azure-Echtzeitreferenzarchitekturen
    • Lambda-Architekturen für eine Echtzeitperspektive
    • Erstellen einer Streamverarbeitungspipeline mit Azure Stream Analytics
    • Design einer Streamverarbeitungspipeline mit Azure Databricks
    • Erstellen einer Azure-IoT-Referenzarchitektur
  • Designüberlegungen zur Sicherheit der Datenplattform
    • Defense-in-Depth-Sicherheitsansatz
    • Identitätsverwaltung
    • Infrastrukturschutz
    • Verschlüsselung
    • Schutz auf Netzwerkebene
    • Anwendungssicherheit
  • Design für Resilienz und Skalierbarkeit
    • Anpassen der Arbeitslastkapazität durch Skalierung
    • Optimierung der Netzwerkperformance
    • Design für optimierte Speicher- und Datenbankperformance
    • Identifizieren von Performanceflaschenhälsen
    • Design einer hochverfügbaren Lösung
    • Integrieren von Disaster Recovery in Architekturen
    • Design Backup and Restore strategies
    • Design von Backup- und Wiederherstellungsstrategien
  • Design für Effizienz und Betriebsabläufe
    • Maximieren der Effizienz einer Cloudumgebung
    • Nutzen von Überwachung und Analysen, um Einsicht in Betriebsabläufe zu erhalten
    • Nutzen von Automatisierung, um Aufwand und Fehler zu reduzieren

Zielgruppe

  • Datenprofis, -architekten und Business-Intelligence-Professionals, die die Datenplattformtechnologien auf Microsoft Azure kennenlernen wollen
  • Anwendungsentwickler, die Inhalt von den Datenplattformtechnologien auf Microsoft Azure ausliefern wollen

Voraussetzungen

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

DP-201