MOC 10979
Introduction to Microsoft Azure for IT Professionals

Preis & Daten
  • 1450 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: MOC 10979
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Seminarziel

Dieses Seminar vermittelt die nötigen Kenntnisse für alle, die planen, Microsoft Azure zu evaluieren, von Administratoren über Entwickler bis zu Datenbankadministratoren. Es werden sowohl grundlegende Konzepte des Cloud Computing als auch deren Implementierung in Microsoft Azure vorgestellt. Sie lernen die Implementierung der Azure-Kerninfrastruktur kennen, bestehend aus virtuellen Netzwerken und Speicher. Aufbauend darauf erfahren Sie, wie man die gängigsten Azure-Dienste einschließlich Azure Virtual Machines, Web Apps und Azure SQL Database erstellt. Abschließend geht es um die Features von Azure AD und Methoden der Integration mit on-premises Active Directory.

Unser Beratungsangebot

Sie haben Fragen zum Einsatz von Azure in Ihrer IT-Umgebung? Gerne unterstützen wir Sie bei Konzeption, Implementierung, Anpassung und Support Ihrer individuellen Azure-Lösung.

Bitte beachten Sie: Das Seminar ist nur noch bis 30. September 2019 verfügbar.

Inhalt

  • Einführung in Microsoft Azure
    • Was ist Cloud Computing?
    • Was ist Azure?
    • Verwaltung von Azure
    • Abonnements, Support und Abrechnung
  • Microsoft-Azure-Verwaltungstools
    • Azure PowerShell
    • Azure SDK und Azure CLI
  • Virtuelle Maschinen in Microsoft Azure
    • Virtuelle Maschinen erstellen und konfigurieren
    • Konfiguration von Festplatten für virtuelle Maschinen
  • Azure Web Apps 
    • Erstellen und Konfigurieren von Web Apps
    • Bereitstellung und Überwachung von Web Apps
  • Implementierung des Azure-Networkings
    • Virtuelle Netzwerke in Azure
    • Azure Load Balancer
  • Azure-Speicher und -Datendienste
    • Azure-Speicheroptionen
    • Erstellen und Verwalten von Speicher
    • Optionen für die Bereitstellung relationaler Datenbanken
    • Erstellen von und Verbindungen herstellen zu Azure-SQL-Datenbanken
  • Einführung in Container und serverloses Computing in Azure
    • Implementierung von Windows- und Linux-Containern in Azure
    • Einführung in das serverlose Computing
  • Konfiguration und Verwaltung von Azure Active Directory
    • Erstellen und Verwalten von Azure-AD-Mandanten, -Domänen und -Benutzern
    • Authentifizierung und Autorisierung

Zielgruppe

  • Windows-Server-Administratoren, Entwickler und Datenbankadministratoren, die sich mit Microsoft Azure vertraut machen wollen

Voraussetzungen

  • Grundlegendes Verständnis in folgenden Bereichen:
    • Bereitstellung von Websites
    • Virtualisierung
    • Active-Directory-Konzepte einschließlich Domänen, Benutzer und Domänencontroller
    • Datenbankkonzepte einschließlich Tabellen und einfacher Abfragen