WS-050T00
Migrating Application Workloads to Azure

Preis & Daten
  • 1450 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: WS-050T00
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

In diesem Seminar lernen Sie, bestehende On-premises-Arbeitslasten und -Assets in die Cloud zu migrieren, insbesondere in die Microsoft-Azure-Plattform. Sie erfahren, wie man eine bestehende On-premises-Umgebung als Vorbereitung für eine Cloudmigration bewertet und evaluiert. Weitere Themen sind Überwachung und Optimierung von Azure-basierten Arbeitslasten, um den Return on Investment (ROI) zu maximieren, und die Verwendung von Azure-Diensten, um virtuelle Maschinen, Anwendungen und Daten zu schützen und zu verwalten.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Planung und Bewertung einer Azure-Migration
    • Cloudmigration: geschäftliche und technische Treiber, Ziele und Ergebnisse
    • Phasen einer Azure-Migration, Tools und Dienste für jede Phase
    • Bewertung der zu migrierenden On-premises-Umgebung
  • Einführung in die Datenmigration
    • Azure Data Box: Online- und Offline-Transferoptionen
    • Datenbankmigration: Migration einer On-premises-SQL-Server-2008-R2-Datenbank auf Azure SQL Database Managed Instance (MI) mithilfe des Azure Database Migration Service (DMS)
  • Implementierung einer Migration mithilfe der Azure Migrate Services
    • Überblick über die Azure-Migrate-Servermigration
    • VMware – agentenlose Migration
    • VMware – agentenbasierte Migration
    • Absicherung migrierter Arbeitslasten
    • Rechenzentrumsmigration mithilfe von Microsoft Migration Factory
    Backup und Disaster Recovery in Azure
    • Überblick über Azure-Backup
    • Implementierung von Azure-IaaS-Backup
    • Replikation von Azure-VMs auf andere Azure-Standorte mit Azure Site Recovery
    • Disaster Recovery für Anwendungen

Zielgruppe

  • IT-Administratoren, die Migrationen von On-premises-Ressourcen auf Azure planen, implementieren und verwalten oder virtuelle Azure-Maschinen auf andere Azure-Standorte replizieren

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Betriebssystemen, Virtualisierung, Cloudinfrastruktur, Speicherstrukturen und Networking
  • Erfahrung mit der Administration einer IaaS-Azure-Infrastruktur
  • Verständnis von On-premises-Virtualisierungstechnologien einschließlich VMs, virtuellem Networking und virtuellen Festplatten 
  • Verständnis von Netzwerkkonfiguration einschließlich TCP/IP, Domain Name System (DNS), Virtual Private Networks (VPNs), Firewalls und Verschlüsselungstechnologien
  • Verständnis von Active-Directory-Konzepten einschließlich Domänen, Forests, Domänencontrollern, Replikation, Kerberos-Protokoll und Lightweight Directory Access Protocol (LDAP)
  • Verständnis von Resilienz und Disaster Recovery einschließlich Backup und Wiederherstellung
  • Vertrautheit mit der Verwendung von Azure einschließlich Azure-Portal, Cloud Shell, Azure PowerShell, CLI und ARM-Vorlagen
  • Verständnis von Azure Active Directory und Cloudidentitätsverwaltung
  • Verständnis der Verwaltung von Abonnements, Benutzern, Gruppen und Abrechnung sowie Azure-Richtlinien