MOC 10554
Developing Rich Internet Applications Using Microsoft Silverlight 4

Preis & Daten
  • 2350 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: MOC 10554
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Dieser Kurs behandelt weitergehende Themen für die Entwicklung professioneller Silverlight-4-Anwendungen für das Web, Windows-Desktops und Windows-Phone-7-Geräte. In den Übungen, die etwa 50% des Kurses ausmachen, erlernen die Teilnehmer die Silverlight-4-Programmierung in einer Vielzahl von realitätsnahen Szenarien. 

Inhalt

  • Einführung in das Erstellen von geschäftlichen Silverlight-Anwendungen
  • Erstellen von datengetriebenen Anwendungen
    • Überblick über den Datenzugriff in Silverlight 4.0
    • Datenzugriff mithilfe von ADO.NET Entity Data Models
    • Anzeigen von Daten mit Domain Services
  • Erweitertes Datenmanagement
    • Manipulation von Daten mithilfe von Domain Services
    • Binden und Validieren von Daten
  • Implementieren von Benutzersteuerelementen und einer Navigation
  • Erstellen erweiterter Benutzerschnittstellen
  • Verwenden lokaler Ressourcen
    • Drucken aus Silverlight-Anwendungen
    • Zugriff auf lokalen Speicher
    • Zugriff auf lokale Dateisysteme
  • Implementierung fortgeschrittener Medientechniken in Silverlight
    • Implementierung von Deep Zoom
    • Abspielen von Mediendateien
  • Entwickeln von Silverlight-Media-Framework-Lösungen
  • Zugriff auf Hardware in Silverlight-Anwendungen
    • Interaktion mit Mäusen und Tastaturen
    • Interaktion mit Audio- und Videohardware
  • Globalisierung und Lokalisierung
  • Implementierung einer Netzwerkkommunikation
  • Bereitstellen von Silverlight-Anwendungen
    • Anwendungsfeatures und -hosting
    • Dynamische Ressourcenverwaltung
  • Application Guidance
    • Anwenden des MVVM-Entwurfsmusters
    • Prism Guidance
  • Grundlagen der Entwicklung von Anwendungen für Windows Phone

Zielgruppe

  • Erfahrene Entwickler

Voraussetzungen

  • Programmiererfahrung mit Visual Studio 2010
  • Erste Erfahrungen mit XAML und Expression Blend sowie der Entwicklung von Webanwendungen