MOC 6419
Configuring, Managing and Maintaining Windows Server 2008-based Servers
(MOC 10137: Konfigurieren, Verwalten und Warten von Windows Server 2008-Servern )

Preis & Daten
  • 2250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: MOC 6419
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Seminarziel

Dieser Kurs kombiniert Inhalte aus den Network-Infrastructure-, Active-Directory- und Server-Administrator-Kursen zu Windows Server 2008. Die Teilnehmer erwerben die erforderlichen Kenntnisse, um Accounts und Ressourcen zu verwalten, die Serverleistung zu überwachen und Daten in einer Windows-Server-2008 (-R2)-Umgebung abzusichern. Der Kurs vermittelt die grundlegenden Fähigkeiten für jeden, der mit Windows-Server-2008-Servern arbeitet.

Inhalt

  • Überblick über das Management von Windows Server 2008: Serverrollen, Features, Administrationstools, Server Core
  • Verwalten von Windows-Server-2008-Infrastrukturrollen
    • IPv6-Adressierung
    • Domain-Name-System-Server-Rolle
    • Konfiguration von DNS-Zonen
    • DHCP-Server-Rolle
    • Konfiguration von DHCP-Bereichen und -Optionen
  • Konfiguration des Zugriffs auf Dateidienste
    • Überblick über die Zugriffskontrolle
    • Berechtigungen für NTFS-Dateien und -Ordner
    • Berechtigungen für gemeinsam genutzte Ressourcen
  • Konfiguration und Verwaltung eines Distributed File System (DFS)
    • Überblick
    • Namensräume
    • Replikation
  • Verwalten von Dateiressourcen mithilfe des File Server Resource Manager (FSRM)
    • Quota Management
    • Implementierung des Dateiscreenings
    • Speicherberichte
    • Klassifizierungsmanagement und Dateimanagementaufgaben
  • Konfiguration und Absicherung des Remotezugriffs
    • Konfiguration einer VPN-Verbindung
    • Netzwerkrichtlinien
    • Integration von Network Access Protection (NAP) mit VPNs
    • Konfiguration und Überwachung von NAP
    • DirectAccess
  • Active Directory Domain Services
    • Active-Directory-Infrastruktur
    • Active-Directory-Administrationstools
    • Verwalten von Benutzer- und Computerkonten
    • Verwalten von Gruppen
    • Verwenden von Abfragen, um Objekte in AD DS zu lokalisieren
  • Konfiguration von Active-Directory-Objekten und -Domänenvertrauensstellungen
  • Gruppenrichtlinienobjekte (Group Policy Objects – GPOs) erstellen und verwalten
  • Gruppenrichtlinien für die Konfiguration von Benutzer- und Computereinstellungen verwenden
    • Verwenden von Gruppenrichtlinien, um Ordnerumleitung und Skripte zu konfigurieren
    • Administrative Templates für die Verwaltung von Benutzern und Computern verwenden
    • Softwareverteilung mithilfe von Gruppenrichtlinien
    • Group Policy Preferences (GPP)
  • Implementierung von Sicherheit mithilfe von Gruppenrichtlinien
    • Implementierung von feingranulierten Passwortrichtlinien
    • Zugehörigkeit zu Gruppen und Zugriff auf Software einschränken
  • Effizienten Netzwerkzugriff für Remotestandorte bereitstellen
    • Read-Only Domain Controllers
    • BranchCache
  • Überwachung und Wartung von Windows Server 2008
  • Backup und Recovery

Zielgruppe

  • Serveradministratoren

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Windows Server in den Bereichen Kontenmanagement, Serverwartung, Serverüberwachung oder Sicherheit
  • Besuch des Kurses MOC 6420 oder vergleichbare Kenntnisse
  • CompTIA-A+-, -Server+- und -Network+-Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnisse über Netzwerktechnologien und Netzwerkbetriebssysteme
  • Basiswissen über Sicherheitskonzepte und -methoden
  • Grundlegende Kenntnisse über Active Directory, TCP/IP und Scripting-Tools wie PowerShell und WMI