MOC 6425
Configuring and Troubleshooting Windows Server 2008 Active Directory Domain Services
(MOC 6237: Windows Server 2008 Active Directory-Domänendienste: Konfiguration und Problembehandlung)

Preis & Daten
  • 2250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: MOC 6425
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie man die Active Directory Domain Services in einer verteilten Umgebung konfiguriert, wie man Gruppenrichtlinien implementiert, Backup und Restore durchführt, wie man Active Directory überwacht und Fehler behebt.

Inhalt

  • Einführung in Active Directory Domain Services (AD DS)
    • Überblick über Active Directory, Identität und Zugriff
    • Komponenten und Konzepte von Active Directory
    • Installation von AD DS und Konfiguration als Read-Only-Domänencontroller (RODC)
  • Sichere und effiziente Administration von Active Directory
    • Tools für die Administration
    • Benutzerdefinierte Konsolen und „Least Privilege“
    • Auffinden von Objekten
    • Administration mit Windows PowerShell
  • Verwalten von Benutzern und Servicekonten
    • Erstellen und Administrieren von Benutzerkonten
    • Konfiguration von Attributen für Benutzerobjekte
    • Automatisierung der Kontoerstellung
    • Erstellen und Konfigurieren von Servicekonten
  • Verwalten von Gruppen
    • Verwalten eines Unternehmens mithilfe von Gruppen
    • Administration von Gruppen
    • Best Practices für das Gruppenmanagement
  • Support von Computerkonten
    • Computer erstellen und in die Domäne aufnehmen
    • Administration von Computerobjekten und -konten
  • Implementieren einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur
    • Group Policy Objects (GPOs)
    • Group Policy Preferences (GPPs)
  • Sicherheit und Konfiguration mithilfe von Gruppenrichtlinieneinstellungen verwalten
    • Support delegieren
    • Sicherheitseinstellungen
    • Software mit GPSI verwalten
    • Auditing
    • Softwareeinschränkungsrichtlinien (Software Restriction Policies) und AppLocker
  • Sichere Administration von Active Directory Domain Services
    • Delegieren von administrativen Berechtigungen
    • Auditieren von Active-Directory-Änderungen
  • Verbessern der Sicherheit für die Authentifizierung in einer AD-DS-Domäne
    • Konfiguration von Passwort- und Lockoutrichtlinien
    • Auditieren der Authentifizierung
    • Konfiguration von Read-Only-Domänencontrollern
  • Konfiguration des Domain Name System (DNS)
  • Administration von AD-DS-Domänencontrollern
    • Installationsoptionen für Domänencontroller
    • Installation eines Server Core DC
    • Konfiguration der DFS-Replikation von SYSVOL
  • Verwalten von Standorten und Active Directory
    • Konfiguration von Standorten und Subnetzen
    • Konfiguration des globalen Katalogs und von Anwendungspartitionen
    • Konfiguration der Replikation
  • Kontinuität des Verzeichnisdienstes sicherstellen
    • Überwachung der Active-Directory-Performance
    • Verwalten der Active-Directory-Datenbank
    • Active-Directory-Papierkorb
    • Backup und Wiederherstellung von AD DS und Domänencontrollern
  • Verwalten mehrerer Domänen und Forests
    • Funktionsebenen von Domänen und Forests heraufstufen
    • Design der optimalen AD-DS-Infrastruktur für ein Unternehmen 
    • Migration von Objekten zwischen Domänen und Forests 
    • Authentifizierung und Zugriff auf Ressourcen über mehrere Domänen und Forests ermöglichen

Zielgruppe

  • Verzeichnisdienstspezialisten
  • Serveradministratoren
  • Enterpriseadministratoren

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse über Netzwerke, Netzwerkbetriebssysteme und Serverhardware
  • Verständnis von Sicherheitskonzepten, Backup und Recovery
  • Grundkenntnisse über Active Directory, insbesondere das Erstellen von Objekten