MOC 20411
Administering Windows Server 2012
(MOC 21411: Verwalten von Windows Server 2012)

Preis & Daten
  • 2250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: MOC 20411
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Erwerben Sie praktische Erfahrung mit der Administration von Windows Server 2012, einschließlich Windows Server 2012 R2!

Dieser Kurs ist Teil 2 einer Serie von drei Kursen, die die nötigen Kenntnisse vermitteln, um in einer bestehenden Unternehmensumgebung eine grundlegende Windows-Server-2012-Infrastruktur zu implementieren. Zusammen mit MOC 20410 und MOC 20412 deckt dieser Kurs alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows-Server-2012-Umgebung ab. Dieser Kurs behandelt dabei schwerpunktmäßig Administrationsaufgaben in einer Windows-Server-2012-Infrastruktur wie Namensauflösung, Benutzer- und Gruppenmanagement, Fernzugriff und Netzwerkrichtlinien, Datensicherheit, Serverimages, Überwachung und Updatemanagement.

Die Kurse bereiten auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2012 vor.

Inhalt

  • Konfiguration und Troubleshooting von DNS
    • Installation und Konfiguration der DNS-Serverrolle
    • Konfiguration von DNS-Zonen und -Zonentransfers
    • Verwaltung und Troubleshooting von DNS
  • Wartung der Active Directory Domain Services
    • Implementierung virtualisierter Domänencontroller
    • Implementierung eines Read-Only Domain Controller (RODC)
    • Administration von AD DS
    • Verwalten der AD-DS-Datenbank
  • Verwalten von Benutzer- und Dienstkonten
  • Implementierung einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur
    • Implementierung von Gruppenrichtlinienobjekten (Group Policy Objects – GPOs)
    • Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
    • Troubleshooting der Richtlinienanwendung
  • Verwalten von Benutzerdesktops mit Gruppenrichtlinien
    • Implementierung von administrativen Templates
    • Konfiguration von Ordnerumleitungen und Skripten
    • Konfiguration von Group Policy Preferences
    • Verwalten von Software mit Gruppenrichtlinien
  • Installation, Konfiguration und Troubleshooting der Network-Policy-Server-Rolle
    • Installation und Konfiguration eines Netzwerkrichtlinienservers (Network Policy Server – NPS)
    • Konfiguration von RADIUS-Clients und -Servern
    • NPS-Authentifizierungsmethoden
    • Überwachung und Troubleshooting eines Network Policy Server
  • Implementierung des Netzwerkzugriffsschutzes (Network Access Protection  NAP)
  • Implementierung des Fernzugriffs
    • Implementierung von DirectAccess
    • Implementierung von VPN
    • Implementierung des Web Application Proxy
  • Optimierung von Dateidiensten
    • Verwendung von File Server Resource Manager (FSRM), um Quotas, Dateiscreens und Speicherberichte zu verwalten
    • Klassifizierungs- und Dateimanagement
    • Konfiguration von DFS-Namensräumen
    • Konfiguration und Troubleshooting der DFS-Replikation
  • Konfiguration von Verschlüsselung und erweitertem Auditing
    • Verschlüsselung von Laufwerken mit BitLocker
    • Verschlüsselung von Dateien mit Encrypting File System (EFS)
    • Implementierung erweiterter Richtlinien für das Auditing
  • Bereitstellung und Wartung von Server-Images
    • Windows Deployment Services (WDS)
  • Implementierung des Updatemanagements
    • Windows Server Update Services (WSUS)
  • Überwachung von Windows Server 2012
    • Tools für die Überwachung
    • Verwendung von Performance Monitor
    • Überwachung von Event Logs

Zielgruppe

  • Erfahrene Systemadministratoren

Voraussetzungen

Prüfung

70-411