VMCE
Veeam Certified Engineer

Preis & Daten
  • 2500 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VMCE
    Dauer: 3 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Seminarziel

Dieser technisch tiefgehende Kurs mit intensiven Übungen vermittelt die nötigen Fähigkeiten für Bereitstellung, Konfiguration, Verwaltung und Support einer Veeam-Availability-Suite-v9-Lösung. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, durch die effektive Verwaltung von Daten in einer sich stetig verändernden technischen und geschäftlichen Umgebung einen spürbaren Nutzen für das Geschäft in der digitalen Welt zu schaffen.

Die Teilnahme an diesem Kurs berechtigt Sie zum Ablegen der Zertifizierungsprüfung zum Veeam Certified Engineer (VMCE).

Inhalt

  • Überblick über die Veeam-Produkte
    • Veeam-Hyper-Availability-Plattform
    • Schlüsselkonzepte
    • VMCE-Evolution: VMCE, VMCE-ADO und VMCA
  • Komponenten
    • Komponenten von Veeam Backup & Replication
    • Erforderliche Komponenten
    • Optionale Komponenten
    • Nicht konfigurierbare zusätzliche Komponenten
    • Beispiele für Komponenten
    • Identifizieren von Datenstandorten
  • Allgemeine Optionen
    • Backup-I/O-Steuerung
    • Globale Benachrichtigungseinstellungen
    • Verwaltung von Datentransferverbindungen
    • Einstellen von Regeln für den Netzwerkverkehr
    • Bevorzugte Netzwerke 
  • Erstellen von Backups virtueller Maschinen
    • 3-2-1-Regel
    • Backupmethoden
    • Nachverfolgung von geänderten Blöcken
    • Optimierung der Datengröße
    • Speicherintegration
    • Erstellen von Kopierjobs für virtuelle Maschinen bzw. Dateien
    • Zeitplanung
    • Erstellen von Wiederherstellungspunkten mit VeeamZIP
    • Erstellen von Wiederherstellungspunkten mit Quick Backup 
  • Erstellen von Agentenbackups
    • Warum Agenten?
    • Veeam-Agenten für Microsoft Windows
    • Veeam-Agenten für Linux
    • Verwaltung von Veeam-Agenten
    • Schutzgruppen
    • Agentenjobs 
  • Wiederherstellung aus Backups
    • Sofortige VM-Wiederherstellung
    • Volle VM-Wiederherstellung
    • Wiederherstellung von VM-Dateien
    • Extract-Utility 
  • Objektwiederherstellung
    • Wiederherstellung von Anwendungsobjekten
    • Veeam Explorer für Microsoft Exchange
    • Veeam Explorer für Microsoft SharePoint
    • Veeam Explorer für Microsoft Active Directory
    • Veeam Explorer für Microsoft SQL Server
    • Veeam Explorer für Oracle
    • Wiederherstellung von Gastbetriebssystemdateien
    • Sofortige Wiederherstellung auf Dateiebene 
  • Erstellen von Replicas
    • Einblick in die Replikation
    • Reduzieren der transferierten Datenmenge
    • Wiederaufnahme nach einer Unterbrechung 
  • Wiederherstellung aus Replicas
    • Wiederherstellung aus einem Replica
    • Failover
    • Failback
    • Failoverplan
    • Geplantes Failover 
  • Erstellen von Backupkopien
    • Backupkopierjobfunktionalität
    • Backupkopierprozess
    • Architektur von Backupkopien
    • Speicherrichtlinie
    • GFS-Beschreibung
    • GFS-Illustration
    • Zusätzliche Optionen 
  • Erstellen von Backups auf Band
    • Senden von Dateien und Backups zum Band
    • Backupoptionen
    • Bandserver
    • Organisation in der Bandinfrastruktur
    • Virtuelles synthetisiertes volles Backup für Bänder
    • Parallele Bandverarbeitung
    • GFS-Medienpools 
  • Backup-Repository-Funktionalität
    • Einfluss von Dateisystemen
    • Einfluss auf den Zielspeicher
    • Scale-out-Backup-Repository
    • Performanceschicht
    • Kapazitätsschicht
    • Unterstützung für die Deduplizierung von Speichersystemen 
  • Automatisiertes Testen der Wiederherstellung
    • Verifizieren der SureBackup-Wiederherstellung
    • Verifizieren der SureReplica-Wiederherstellung
    • Sandbox nach Bedarf
  • Stufenweise Wiederherstellung (Staged Restore)
    • Was ist stufenweise Wiederherstellung?
    • Wie funktioniert stufenweise Wiederherstellung?
    • Anforderungen und Beschränkungen 
  • Sichere Wiederherstellung (Secure Restore)
    • Was ist Secure Restore? 
  • Transportmodi
    • Datenrückgewinnung
    • Direkter Speicherzugriff
    • Virtuelle-Appliance-Modus
    • Netzwerkmodus
    • Speicherintegration 
  • Cloud-Connect-Clientseite
    • Was ist Veeam Cloud Connect?
    • Architektur
    • Schutz vor gelöschten Backups
    • Verwenden von Veeam Cloud Connect 
  • Veeam Backup Enterprise Manager
    • Optionale Komponenten: VBEM
    • vSphere Web Client Plug-in 
  • Veeam ONE
    • Komponenten
    • Bereitstellung
    • Veeam ONE Monitor
    • Veeam One Reporter
    • Veeam ONE als Bewertungswerkzeug 
  • Gängige Probleme und Support
    • Konfigurationsbackup und -wiederherstellung
    • Erstellen von Konfigurationsbackups
    • Wiederherstellen von Konfigurationsdaten

Zielgruppe

  • Erfahrene IT-Professionals, die für Verwaltung oder Bereitstellung der Veeam Availability Suite zuständig sind

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über ein gutes Verständnis von Servern, Speicher, Netzwerken und Virtualisierung verfügen.

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

VMCE