VMCE-A
VMCE Advanced: Design & Optimization

Preis & Daten
  • 1900 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VMCE-A
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieser Kurs behandelt Design, Optimierung, Automatisierung und Troubleshooting einer Veeam-Availability-Suite-Bereitstellung. Weitere Themen sind Sicherheits-, Audit- und Complianceüberlegungen bei der Arbeit mit der Veeam Availability Suite. 

Wer bereits den dreitägigen VMCE-Standardkurs besucht hat, kann sich mit diesem Kurs auf die Zertifizierung als Veeam Certified Architect (VMCA) vorbereiten.

Inhalt

  • Design und Sizing
    • DNS und Namensauflösung
    • Veeam-Backupserver
    • Veeam-Backupserver-Datenbank
    • Veeam-Backupserver-Standorte
    • Veeam-Backupserver-Proxy-Sizing
    • Transportmodi
    • Repositoryserver
    • Schätzen der Repositorykapazität
    • WAN-Beschleuniger
    • Interaktion mit Hypervisoren
  • Infrastrukturbewertung
    • Stufen des Proof of Concept
    • Wichtige zu sammelnde Daten
    • Netzwerk und Firewall
    • Veeam ONE
  • Sicherheit
    • Berechtigungen
    • Microsoft Hyper-V
    • VMware vCenter
    • Anwendungsorientierte Verarbeitung
    • Microsoft Active Directory
    • Microsoft SQL Server
    • Microsoft Exchange
    • Microsoft SharePoint
    • Oracle
  • Optimierungen
    • Schutz der Veeam-Backup-&-Replication-Konfiguration
    • Proxy- und Repositoryserver
    • Scale-out-Backup-Repository
    • Deduplizierungsappliances
    • WAN-Beschleuniger
    • Bandserver, -laufwerke und -treiber
    • Veeam Backup Enterprise Manager
    • Indizierung
    • Antivirus auf Veeam-Servern und Gast-VMs 
  • Automatisierung
    • Veeam-Backupserver
    • Stille Updates des Backupservers
    • VMware-vSphere-Tags
  • Audit und Compliance
    • Auditierung
    • Compliance
    • SureBackup und SureReplica
  • Troubleshooting
    • Fortgeschrittene Troubleshooting- und Diagnosetechniken und -methoden
    • Detailliertes Verständnis von Logdateien
    • Troubleshootingmodus 

Zielgruppe

  • Systemingenieure, -administratoren und -architekten, die für mehrere Veeam-Bereitstellungen verantwortlich sind

Voraussetzungen

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

VMCA