VM-WO-101
VMware Workspace ONE 19.x: Deploy and Manage

Preis & Daten
  • 3440 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-WO-101
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Seminarziel

In diesem Seminar konfigurieren und sichern Sie Unified-Endpoint-Aktivierung, -Registrierung und -Authentifizierung. Sie lernen, von der Industrie anerkannte Technologien mit VMware Workspace ONE zu integrieren. Durch eine Kombination aus praktischen Übungen, Simulationen und interaktiven Lektionen lernen Sie, wie man den Endpunkt-Lebenszyklus konfiguriert und verwaltet. Die Prinzipien von Mobilität, Unified Endpoint und Identitätsverwaltung im Unternehmen werden während des gesamten Seminars angesprochen. Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über die grundlegenden Kenntnisse, um Workspace ONE effektiv zu implementieren.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als VMware Certified Professional – Digital Workspace (VCP-DW) genutzt werden.  

Inhalt

  • Einführung in Workspace ONE Unified Endpoint Management
    • Grundlegende Prinzipien und Fähigkeiten von Unified Endpoint Management mit der Workspace-ONE-Plattform 
    • Grundlegende Implementierung von Workspace ONE UEM
    • Windows-Verwaltung mit Workspace ONE UEM
  • Workspace-ONE-UEM-Konsole
    • Features der Workspace-ONE-UEM-Konsole
    • Navigation in der Workspace-ONE-UEM-Konsole
  • Workspace-ONE-UEM-Architektur
    • Gängige Workspace-ONE-UEM-Integrationskomponenten
    • Kernkomponenten von Workspace ONE UEM
    • Vorteile der Implementierung der Verzeichnisdienstintegration
    • Vorteile der Implementierung der Zertifizierungsstellenintegration
    • Vorteile der Implementierung der E-Mail-SMTP-Integration
    • Vorteile der Bereitstellung von Secure Email Gateway 
    • Zweck der Bereitstellung von Unified Access Gateway 
    • Vorteile der Bereitstellung von VMware Tunnel
    • Funktionen des Content Gateway 
  • Registrierung und Verwaltung mobiler Endpunkte
    • UEM-Optionen
    • Konfiguration von Workspace ONE UEM für die Verwaltung von Endpunkten
    • Registrierung mobiler Endpunkte
    • Funktionen und Vorteile des Apple-Geräteregistrierungsprogramms
    • Schritte zur Registrierung eines Android-Endpunkts in Workspace ONE UEM mit dem Out-of-box-Registrierungsfluss 
  • Windows-10-Onboarding
    • Grundlegende Prinzipien des Windows-10-Endpunkt-Onboardings
    • Onboarding eines Windows-10-Desktops mit grundlegenden IT-getriebenen und benutzergetriebenen Registrierungsmethoden
    • Schritte der Konfiguration des Cloud Windows 10 Auto Discover Service
    • Schritte der Konfiguration der Azure-AD-Integration
    • Verwenden von Office-365-Anwendungen für die Windows-10-Desktopregistrierung
    • Out-of-the-Box-Registrierung von Windows-10-Desktops
  • Absicherung und Konfiguration von Endpunkten
    • Sicherheitsfeatures für Endpunkt und Konsole, die von der Workspace-ONE-UEM-Konsole zur Verfügung gestellt werden
    • Bewertung der Verwendung administrativer Rollen
    • Angemessene Verwendung von Profilen und Ressourcen für die Endpunktverwaltung
    • Windows-10-Richtlinienverwaltung
    • Produktbereitstellung
    • Konfiguration von Compliancerichtlinien
    • Verwaltung von Endpunkten mit Workspace ONE UEM
    • Verwenden des Self-Service-Portals, um einen Endpunkt zu verwalten
  • Anwendungszugriff und -sicherheit
    • Funktionen und Vorteile der Verwendung von Anwendungsverwaltungsfähigkeiten in Workspace ONE UEM
    • Planen einer öffentlichen Anwendungsverwaltungsstrategie
    • Design einer Anwendungssicherheitsstrategie
    • Rolle der Windows-10-Business-Store-Portale in einer Anwendungsverwaltungsstrategie
    • Bereitstellung von Win32-Anwendungen
  • E-Mail-Konfigurationen
    • Vorteile der Verwaltung von E-Mails mit Workspace ONE UEM
    • Bereitstellung verwalteter E-Mail-Einstellungen 
    • Evaluieren von E-Mail-Integrationsmodellen
    • Unterstützen der Implementierung von VMware AirWatch Secure Email Gateway
    • Integration von PowerShell
    • Unterstützen der Google-Sync-Integration
    • Evaluieren von E-Mail-Compliancerichtlinien-Strategien
    • Features und Funktionalität des Email Notification Service
  • Implementierung von Inhalt und Ressourcen
    • Vorteile der Inhaltsverwaltung mit Workspace ONE UEM
    • Funktionen und Vorteile der Workspace-ONE-Inhaltsanwendung
    • Zugriff auf Inhalt und Repositories von der Workspace-ONE-Inhaltsanwendung
    • Unterstützen der Endanwendernutzung des Features „persönlicher Inhalt“
    • Implementieren einer Inhaltsverwaltungsstrategie, die den Zugriff auf Endpunkte erlaubt
    • Zugriff auf interne Repositories mit dem Content Gateway
  • Workspace ONE Intelligence und UEM-Berichterstellung
    • Features und Funktionalität von Workspace ONE Intelligence
    • Einfluss von Workspace ONE Intelligence auf eine UEM-Strategie
    • Ausführen einer Berichtsstrategie
    • Schritte zur Integration von Syslog mit Workspace ONE UEM
    • Vorteile einer Telekommunikationsverwaltung
  • Digital Workspace
    • Auswirkungen der Integration des Digital Workspace   
    • Kernkomponenten von Digital Workspace
    • Auswirkungen der Verwendung einer virtuellen Desktopinfrastruktur als Teil einer UEM-Strategie
  • VMware-Identity-Manager-Konsole
    • Navigation in der VMware-Identity-Manager-Konsole
    • Verzeichnisintegration mit VMware Identity Manager
    • Entwickeln einer Identitäts- und Zugriffsverwaltungsstrategie
  • Workspace-ONE-Plattformarchitektur
    • Workspace-ONE-Bereitstellungsoptionen
    • Von VMware empfohlene Workspace-ONE-Architektur
    • Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Optionen  
  • Digital-Workspace-Integration
    • Integration der Verzeichnisdienste mit Workspace ONE UEM und VMware Identity Manager
    • Synchronisieren von Benutzern und Gruppen vom Verzeichnis zu Workspace-ONE-Konsolen
    • Integration der Zertifizierungsstelle mit Workspace ONE UEM
    • Schritte der Digital-Workspace-Integration  
    • Integration des Digital Workspace
    • Ressourcen für Workspace-ONE-Registrierung und -Verwaltung
    • Registrierung und Verwaltung von Endpunkten mit Workspace ONE
    • Anheben der Verwaltungsebene eines Endpunkts von Workspace-ONE-registriert auf Workspace-ONE-verwaltet
  • Produktivitätsintegration
    • Notwendigkeiten für die Produktivitätsintegration
    • Bereitstellung des Unified Access Gateway
    • Installation und Konfiguration von VMware Tunnel
    • Installation und Konfiguration des VMware Content Gateway
    • Installation und Konfiguration von VMware AirWatch Secure Email Gateway
  • Verwaltung von Web- und virtuellen Anwendungen
    • Formulieren einer Strategie für die Verwaltung von Web- und virtuellen Anwendungen
    • Konfiguration von Web- und virtuellen Anwendungen
    • Verwaltung von Web- und virtuellen Anwendungen
  • Single Sign-on für Anwendungen
    • Single-Sign-on-Fähigkeit von Workspace ONE
    • Verwenden von Single Sign-on für native mobile Anwendungen
    • Authentifizierungsmethoden, die von Workspace ONE unterstützt werden
    • Evaluieren der Effektivität von VMware Workspace ONE Verify

Zielgruppe

  • Workspace-ONE-Administratoren
  • Erfahrene Mobilitäts- und Identitätsadministratoren
  • Lösungsarchitekten
  • Lösungsingenieure
  • Vertriebsingenieure
  • Consultants

Voraussetzungen

Für dieses Seminar sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfungen vor:

2V0-61.19, 2V0-761