VM-VW-112
VMware Mirage 5.0 and Horizon with View 6.0: Fast Track

Preis & Daten
  • 4550 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-VW-112
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Dieser Intensivkurs vermittelt das nötige Wissen für die Bereitstellung eines einheitlichen Imageverwaltungssystems mit VMware Mirage sowie die Installation, Konfiguration und Verwaltung der VMware-Horizon-View-Komponente von VMware Horizon. Die Teilnehmer lernen, wie man die Sicherheit konfiguriert, Images verwaltet, eine Windows-Migration durchführt, den Schutz von Endpoints einrichtet und verschiedene Verwaltungsfunktionen mit Mirage erledigt. In den Übungen erwerben sie praktische Erfahrung mit VMware View Manager, VMware View Composer und dem View-Sicherheitsserver.

Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als VMware Certified Professional – Desktop and Mobility (VCP-DTM) genutzt werden.

Inhalt

  • Einführung in Mirage
    • Schlüsselkonzepte
    • Zusammenarbeit von Mirage mit Horizon 6
    • Hauptanwendungsfälle für Mirage
    • Mirage-Features und -Vorteile
  • Komponenten und Architektur
    • Funktionen der einzelnen Komponenten der Mirage-Lösung
    • Mirage-Schichten
    • Mirage-Architektur
  • Installation und Konfiguration von Mirage
    • Aufgaben bei der Installation und Konfiguration von Mirage
    • Bereitstellungsprozess für den Mirage-Client
    • Aufgaben beim Upgrade von Mirage
  • Mirage-Sicherheit
    • Architektur und Komponenten des Mirage-Gateway-Servers und deren Interaktion
    • SSL-Konfiguration auf einem Mirage-System
    • Konfiguration des Mirage-Lastenausgleichs
  • Verwaltung von Mirage im Überblick
    • Verwendung von Mirage-Dashboard und -Transaktionslogs für die Überwachung der Mirage-Umgebung
    • Einrichtung von statischen und dynamischen zentralisierten virtuellen Desktopsammlungen (Centralized Virtual Desktop (CVD))
    • Image-Composer-Funktionen
    • Einrichtung von Mirage-Rollen
  • Mirage Web Manager
    • Aufgaben bei der Installation und Konfiguration von Mirage Web Manager
    • Verwendung von Mirage-Web-Manager-Logs
    • SSL-Konfiguration auf Mirage Web Manager
  • Mirage Single Image Management
    • Schichtverwaltungslebenszyklus
    • Einrichtung einer Referenzmaschine
    • Erfassung und Zuweisung von Grund- und Anwendungsschichten
  • Migration von Windows 7 auf Windows 8.1
    • Schritte bei einer Migration von Windows 7 und Windows 8.1 und Überwachung des Migrationsprozesses
    • Backupfähigkeiten von Mirage
    • Mirage-Endpoint-Disaster-Recovery-Optionen
  • Endpoint Protection mit Mirage
    • Backupfähigkeiten von Mirage und Verwendung von Uploadrichtlinien für die Definition von Backupparametern
    • Mirage-Endpoint-Disaster-Recovery-Optionen
  • Arbeiten mit dem Mirage-Dateiportal
    • Konfiguration des Dateiportals
    • Konfiguration des Endanwender-CVD-Mappings
    • Zugriff auf Dateien mithilfe des Dateiportals
  • Einführung in Horizon und View
    • Überblick über Horizon 6
    • View-Features und -Komponenten

Zielgruppe

  • Erfahrene Systemadminisratoren und Systemintegratoren, die für den Einsatz von Mirage verantwortlich sind

Voraussetzungen

  • Kenntnisse über die Verwendung von VMware vSphere Client, um den Zustand von virtuellen Maschinen, Datastores und Netzwerken einzusehen
  • Erfahrung mit dem Zugriff auf das Gastbetriebssystem von der VMware-vCenter-Server-Konsole aus
  • Fähigkeit zur Navigation in Windows 7, Windows 8.1 und Windows Server 2008
  • Erfahrung mit der Administration von Microsoft Windows Active Directory

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfungen vor:

2V0-602, 2V0-620, 2V0-651