VM-NSX-113
VMware NSX-T 2.x: Install, Configure, Manage

Preis & Daten
  • auf Anfrage
  • Seminarnummer: VM-NSX-113
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Dieses Seminar vermittelt umfassende Kenntnisse über die Administration einer VMware-NSX-T-Umgebung. Es deckt wichtige VMware-NSX-Features und -Funktionalität im NSX-T-2.0-Release beim Betrieb über Layer 2 bis Layer 7 des OSI-Modells ab.
 
In den Übungen haben die Teilnehmer Zugang zu einer softwaredefinierten Rechenzentrumsumgebung, um die im Seminar behandelten Kenntnisse und Konzepte zu vertiefen.

Inhalt

  • Architektur und Komponenten
    • Architektur von NSX-T
    • Schlüsselkomponenten der NSX-T-Architektur
    • Rollen der einzelnen Komponenten
    • Interaktion der Komponentenuntersysteme
  • Installation und Upgrade
    • Installation von NSX-T
    • Konfiguration der NSX-T-Komponenten
    • Upgradepfade
    • Die UI
  • Logisches Switching
    • Terminologie des logischen Switchings
    • NSX-Hostswitching
    • Transportzonen und Verdrahtung logischer Switche
    • Konzepte des MAC Learning, Geneve-Überlagerungstechnologie, IP Discovery und Verwaltung (MP, CCP, DP)
    • Workflows des logischen Switchings (MP, CCP, DP)
    • Umgang mit BUM-Verkehr
    • Paketpfade des logischen Switchings
    • Sammeln wichtiger Protokolldateien von den passenden Protokollorten
  • Logisches Routing
    • Logisches Routing in NSX-T einschließlich Taxonomie, Typen und Komponenten
    • Verdrahtung logischer Router
    • Bereitstellungsarchitekturen
    • Edgeknoten und -cluster
    • Topologien des logischen Routings
    • Unterschiede zwischen NSX-T und NSX-V
    • Lokalisierung wichtiger Protokolldateien
  • Erweitertes logisches Routing
    • Bereitstellung von Einfach- oder Zweischicht-Routingmodellen mit Mandanten- und Providerdiensten
    • Layer-3-Paketfluss in einer NSX-T-Umgebung unter verschiedenen Szenarien
    • Hochverfügbarkeit für Komponenten logischer Router (aktiv-aktiv und aktiv-passiv)
    • NAT-Typen und NAT-Paketflüsse
  • NSX-Sicherheit und verteilte Firewall
    • Features und Einsatzmöglichkeiten der verteilten Firewall
    • Firewallarchitektur
    • Firewallregeln und -gruppierungen
    • Regelbereitstellung und -troubleshooting
    • Switchsicherheitsprofile
  • Arbeitsabläufe, Überwachung und Troubleshooting
    • Überprüfen der Portkonnektivität zwischen VMs
    • Überprüfen des Paketflusses und dessen Spiegelung
    • Erfassen von Paketen und Überprüfung von deren Statistiken
    • Konfiguration des Syslog-Servers und Sammeln von NSX-T-Protokollen
    • Backup und Wiederherstellung des NSX-T-Diensts

Zielgruppe

  • Erfahrene System- oder Netzwerkadministratoren

Voraussetzungen

  • Verständnis für Switching und Routing im Unternehmen
  • Kenntnisse über TCP/IP-Dienste
  • Erfahrung mit Firewalls und Firewallregelsets
  • Verständnis der Konzepte aus den Kursen VMware Data Center Virtualization Fundamentals und VMware Introduction to Network Virtualization with NSX