VM-NSX-114
VMware NSX-T 2.4 Data Center: Install, Configure, Manage

Preis & Daten
  • 3440 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-NSX-114
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieses Seminar vermittelt umfassendes Wissen über Installation, Konfiguration und Verwaltung einer VMware-NSX-T-Data-Center-Umgebung. Es behandelt Schlüsselfeatures und -funktionalitäten der Version NSX-T Data Center 2.4, einschließlich Infrastruktur, logischer Segmente, logischer Router, Networking und Sicherheitsdiensten, Mikrosegmentierung und Firewalls.

Die Teilnehmer erhalten Zugang zu einer softwaredefinierten Rechenzentrumsumgebung, um die vorgestellten Konzepte anhand von praktische Übungen zu vertiefen.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als VMware Certified Professional – Network Virtualization (VCP-NV) genutzt werden.

Inhalt

  • NSX-T Data Center – Einführung
  • VMwares virtuelles Cloudnetzwerk und NSX-T Data Center im Überblick
    • Einführung in VMwares Vision des virtuellen Cloudnetzwerks
    • VMware-NSX-T-Data-Center-Portfolio
    • Nutzenversprechen und Anwendungsfälle
    • Einführung in das softwaredefinierte Networking und VMware vSphere
    • Architektur und Komponenten
    • Verwaltungs-, Steuerungs-, Daten- und Verbrauchsebenen und -funktionen
    • Konvergierte Appliance
  • NSX-T Data Center – Infrastrukturbereitstellung
    • Bereitstellung des Converged-Appliance-Clusters
    • Navigation durch die Policy-Manager-Benutzeroberfläche
    • Vorbereitungen für die Infrastrukturbereitstellung
    • Konfiguration von N-VDS, Transportzonen, IP-Pools und Uplinkprofilen
    • Vorbereiten von ESXi- und KVM-Hosts für NSX-T Data Center
    • Verifizieren des Hostbereitstellungsstatus und der -konnektivität
  • NSX-T Data Center – logisches Segment
    • Schlüsselkonzepte und Terminologie
    • N-VDS-Funktion und -Charakteristik
    • Konfiguration logischer Segmente mithilfe der Policy Manager GUI
    • Anfügen von VMware-ESXi- und KVM-Hosts an logische Segmente
    • Verifizieren der Layer-2-Konnektivität
    • Verschiedene Arten von Segmentprofilen
    • Erstellen von Segmentprofilen und deren Anwendung auf logische Segmente und Ports
    • MAC-, ARP- und TEP-Tabellen, die in der logischen Layer-2-Segmentierung verwendet werden
    • Layer-2-Unicast-Paketfluss
    • Layer-2-BUM-Verkehr
  • NSX-T Data Center – logisches Bridging
    • Funktion und Zweck des logischen Bridgings
    • Komponenten des logischen Bridgings
    • Erstellen logischer Bridges und von Bridgeprofilen
  • NSX-T Data Center – logisches Routing
    • Einführung in die geschichtete Routingarchitektur
    • Funktionen von Tier-0- und Tier-1-Routern
    • Komponenten des logischen Routers: Service Router und Distributed Router
    • VMware NSX Edge: Knotenbereitstellung und Sizingoptionen
    • Bereitstellung von NSX-Edge-Knoten und Edge-Clustern
    • Konfiguration von logischen Tier-0- und Tier-1-Routern
    • Routingtopologien und Konfiguration von Diensten auf Routern
    • Konfiguration von statischem Routing, BGP und ECMP
    • NSX-Edge-Hochverfügbarkeit (HA)
    • Entdecken von HA-Fehlern und Failbackmodi
  • NSX-T Data Center – erweiterte Dienste
    • NSX-T-Data-Center-Dienste
    • Network Address Translation (NAT) 
    • DNS- und DHCP-Dienste
    • Lastenausgleichsfeatures und -regeln
    • Vorteile des Lastenausgleichs
    • Konfiguration des L4-7-Lastenausgleichs
    • IPSec-VPN- und L2-VPN-Konzepte
    • Konfiguration von IPSec-VPN und L2-VPN mithilfe des Policy Manager
  • NSX-T Data Center – Sicherheit
    • NSX-T-Data-Center-Sicherheitsansatz und -modell
    • Anwendungsfälle und Vorteile der Mikrosegmentierung
    • Architektur, Komponenten und Funktionen der verteilten Firewall 
    • Erstellen von verteilten Firewallabschnitten und -regeln
    • Edge-Firewall-Architektur und -Funktionen
    • Konfiguration von Edge-Firewallabschnitten und -regeln
    • Einführung in die Bridge-Firewall
    • Diensteinfügungsfeature
    • Integration von Partnersicherheitslösungen mit NSX-T Data Center
    • Konfiguration von Endpoint-Protection-Richtlinien
    • Konfiguration von Network-Introspection-Richtlinien
  • Benutzer- und Rollenverwaltung
    • Rollenbasierte Zugriffskontrolle und VMware Identity Manager
    • Integration von NSX-T Data Center mit VMware Identity Manager
    • Authentifizierungsrichtlinien
    • Verschiedene Arten von Berechtigungen
    • Eingebaute VMware-Identity-Manager-Rollen
    • VMware-Identity-Manager-Domänen und -Benutzerattribute
  • NSX-T Data Center – grundlegendes Troubleshooting
    • Troubleshooting von L2-, L3- und Dientsproblemen
    • Einführung in verschiedene Troubleshootingwerkzeuge
    • Sammeln von lokalen und Remote-Protokolldateien
    • Überwachung der NSX-T-Data-Center-Umgebung

Zielgruppe

  • Erfahrene System- und Netzwerkadministratoren

Voraussetzungen

  • Kenntnisse über TCP/IP-Dienste
  • Erfahrung mit Switching und Routing im Unternehmen
  • Gutes Verständnis von Netzwerksicherheit und Erfahrung mit Firewalls 
  • Verständnis der Konzepte aus den Kursen VMware Data Center Virtualization Fundamentals, VMware Introduction to Network Virtualization with NSX und VMware Network Virtualization Fundamentals

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

  • 2V0-41.20: Professional VMware NSX-T Data Center