VM-VC-111
VMware Cloud Automation 7.1: Design and Deploy

Preis & Daten
  • 3750 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-VC-111
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Schwerpunkte dieses Kurses sind Design und Bereitstellung einer Unternehmenscloud mithilfe einer verteilten Architektur von VMware vRealize Automation. Lektionen und Übungen konzentrieren sich auf das Design einer Unternehmenscloudarchitektur und die effektive Implementierung einer verteilten vRealize-Automation-Bereitstellung gemäß der Best Practices von VMware.

Der Abschluss des Kurses berechtigt Sie zur Teilnahme an der Prüfung zum VMware Certified Professional - Cloud Management and Automation (VCP7-CMA). Er kann auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als VMware Certified Advanced Professional – Cloud Management and Automation Design (VCAP-CMA Design) genutzt werden.

Inhalt

  • Designprinzipien
    • Erstellen einer Designgrundlage für eine Unternehmenscloud mithilfe der Identifizierung von Geschäftsanforderungen, typischen Geschäftslösungen, Beschränkungen, Voraussetzungen und Risiken
    • Erstellen eines konzeptuellen Designs für eine Unternehmenscloud
    • Erstellen eines logischen Designs für eine Unternehmenscloud
    • Designprinzipien für das Erstellen einer vSphere-Infrastruktur für eine Unternehmenscloud
  • Sicherheitsinfrastruktur
    • Design einer Zertifikatsautoritätsarchitektur
    • Erstellen von Zertifikatssignierungsanfragen für vRealize-Automation-Server
    • Erstellen von Zertifikaten für vRealize-Automation-Server
    • Verwenden der gehärteten virtuellen VMware-Appliance
    •  VMware Identity Manager
  • vRealize Automation – verteilte Architektur
    • Design und Bereitstellung der vRealize-Automation-Lösung in einer hochverfügbaren, verteilten Architektur
    • Verwenden von vRealize Orchestrator in externen und internen Clustern
    • Verwenden von cloudutil.exe, um zu steuern, welche DEM-Server mit spezifischen Endpoints verwendet werden
    • Konfiguration von NSX-Loadbalancern für eine hochverfügbare, verteilte Architektur
  • Administrationsrollenarchitektur
    • Design einer erweiterten oder komprimierten Administrationsrollenarchitektur für eine Unternehmenscloud
  • Mandanten und Geschäftsgruppen
    • Design einer optimalen Mandanten- und Geschäftsgruppenarchitektur für eine Unternehmenscloud mithilfe eines Einzel- bzw. Mehrmandantenmodells
    • Verwenden des vRealize-Cloud-Clients in einem Mehrmandantenzusammenhang
  • Design von Cloudressourcen
    • Design einer Unternehmenscloud, die auf einer mehrschichtigen Architektur basiert
    • Design von vRealize-Automation-Systemen, um Anfragen für eine Unternehmenscloud bereitzustellen
    • Design von Namensstandards in vRealize Automation, um die Mandanten- und Geschäftsgruppenarchitektur zu unterstützen
    • Verwenden zusammengesetzter Blueprints in einer Unternehmensbereitstellung
    • Verwenden von Rechenzentrumslokalisierung in einer Unternehmensbereitstellung, um zu steuern, wo Systeme bereitgestellt werden
    • Design eines einheitlichen Self-Service-Katalogs
    • Design von Serviceberechtigungen in einer Unternehmensbereitstellung
    • Design und Verwendung von Governance und Genehmigungen
  • Erweiterbarkeit
    • vCloud Air und elastische Clouds
    • Rolle von vRealize Orchestrator in der vRealize-Automation-Erweiterbarkeit
    • IaaS-Erweiterbarkeit und das vRealize-Automation-Ereignisbrokersystem
    • Erweitern von vRealize Automation auf ein Assetmanagementsystem
    • Erweitern von vRealize Automation auf ein IP-Adressverwaltungssystem
    • NSX-on-demand-Komponenten
  • Enterprise-Management
    • VMware vRealize Operations Manager und vRealize Automation Management Pack
    • Verwenden von vRealize Log Insight bei der Verwaltung von vRealize Automation
    • Verwalten von Kosten
    • Verwalten der Ressourcenverwendung
    • Ersetzen abgelaufener Sicherheitszertifikate

Zielgruppe

  • Erfahrene Systemadministratoren, Cloudadministratoren, Systemintegratoren und Consultants

Voraussetzungen

Prüfung

3V0-732, 2V0-731, 2V0-620, 2V0-602