VM-VR-102
VMware vRealize Automation 6.2: Install, Configure, Manage

Preis & Daten
  • 3640 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-VR-102
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Dieses Training behandelt schwerpunktmäßig die Installation, Konfiguration und Verwaltung von VMware vRealize Automation. Es deckt die Konfiguration und Verwendung der vRealize-Automation-Plattform einschließlich Self-Service-Provisioning sowie das Erstellen herstellerunabhängiger Cloudservices ab. Der Kurs unterstützt die Teilnehmer außerdem dabei, die Vorteile der Automatisierung als eine Komponente des softwaredefinierten Rechenzentrums zu verstehen und zu nutzen.

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, folgende Tätigkeiten auszuführen:

  • Beschreiben der vRealize-Automation-Architektur und -Anwendungsfälle in heutigen herstellerunabhängigen Cloudumgebungen
  • Installieren und Konfigurieren von vRealize Automation 6.2
  • Bereitstellen von Distributed Execution Managers und Agenten für vRealize-Automation-Konnektivität
  • Konfigurieren von Endpoints, um Fabric-Konnektivität zu unterstützen
  • Verwalten von vRealize-Automation-6.2-Objekten auf VMware-Hardware, Drittherstellerhardware und Cloudinfrastrukturen
  • Konfigurieren von vRealize-Automation-Infrastrukturservices
  • Konfigurieren und Verwalten von Mandanten und Blueprints
  • Konfigurieren und Verwalten eines Servicekatalogs
  • Konfigurieren und Verwalten rollenbasierter Zugriffskontrolle
  • Anfordern und Verwalten von Maschinen durch das Benutzerportal
  • Analysieren und Konfigurieren von vRealize-Automation-Workflows
  • Integrieren von VMware vRealize Orchestrator mit vRealize Automation
  • Automatisieren der Anwendungsbereitstellung mit VMware vRealize Application Services
  • Verwalten und Überwachen von Maschinen und der Ressourcenrückgewinnung
  • Kostenmanagement mit VMware vRealize Business

Der Abschluss des Kurses berechtigt Sie zur Teilnahme an der Prüfung zum VMware Certified Professional – Cloud Management and Automation (VCP-CMA).

Inhalt

  • Architektur und Komponenten
    • Komponenten einer vRealize-Automation-Bereitstellung, die für die Verwaltung einer herstellerunabhängigen hybriden Cloud genutzt wird
    • Optionen für das Komponentendesign für vRealize Automation
    • Konzepte der vRealize-Automation-Administration und des Self-Service-Provisionings
    • Integration von vRealize Automation mit anderen VMware-Produkten
    • Konzept der Mandantenfähigkeit
    • Abstraktionsschichten der vRealize-Automation-Cloud
    • Administratorrollen, die von vRealize Automation verwendet werden
  • Installation
    • Voraussetzungen für die Installation von vRealize Automation
    • vRealize-Automation-Appliances und Komponenten-Installer
    • Definieren der vRealize-Automation-Installationsprozedur
  • Konfiguration von IaaS
    • Definieren von Beziehungen zwischen vRealize-Automation-Objekten
    • Identifizieren und Konfigurieren von vRealize-Automation-Endpoints
    • Erkennung von Rechenressourcen durch vRealize Automation
    • Definieren von vRealize-Automation-Rollen
    • Fabric-Gruppen, Business-Gruppen und Reservierungen
    • Erstellen von Mandanten
    • Erstellen und Verwalten von Reservierungen für Computingressourcen
  • Blueprints und Katalog-Services
    • Erstellen und Verwalten von Einzelmaschinen- und Multimaschinen-Blueprints
    • Verwalten von Servicekatalogelementen mit Berechtigungen und Genehmigungsrichtlinien
  • Provisioning-Services
    • Provisioning neuer Maschinen und Services
    • Verwalten selbstprovisionierter Maschinen
    • Erstellen von Genehmigungsrichtlinien
    • Genehmigungsrichtlinienebenen und Genehmigungsphasen
    • Verwenden benutzerdefinierter Eigenschaften
    • Verwenden von Build-Profilen
    • Das Eigenschaftenverzeichnis
  • Erweiterbarkeit
    • Erweiterungs- und Anpassungsoptionen
    • vRealize Orchestrator
    • Konfiguration von Plug-ins für externe Integration
    • Advanced Service Designer
    • Erstellen angepasster Formulare und Services
  • Überwachung und Rückgewinnung
    • Identifizieren und Verifizieren inaktiver und verlassener Ressourcen
    • Verwalten von Maschinen-Leases
    • Verwalten der Maschinenrückgewinnung
  • Betriebsmanagement
    • Konfiguration von vRealize Business
    • Berichterstellung über finanzielle Daten für eine Cloudinfrastruktur
    • Troubleshooting gängiger vRealize-Business-Probleme
  • Verwaltung von Anwendungen
    • Definieren der Rolle von vRealize Application Services
    • vRealize Application Services: Infrastrukturkomponenten und Anforderungen
    • Bereitstellen und Verwalten der vRealize Application Services
    • Konfigurieren der Anwendungsbereitstellung
    • Erstellen, Verwalten und Updaten von Anwendungen
    • Verwalten der Katalog-Services

Zielgruppe

  • Erfahrene Systemadministratoren, Cloudadministratoren, Systemintegratoren und operative Entwickler

Voraussetzungen

  • Teilnahme am Kurs VMware vSphere: Install, Configure, Manage oder vergleichbare Kenntnisse

Prüfung

2V0-631, 2V0-620, 2V0-602