VM-VR-105
VMware vRealize Operations 6.x for Operators

Preis & Daten
  • 1380 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-VR-105
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Dieses Seminar konzentriert sich darauf, wie VMware vRealize Operations als forensisches und vorausschauendes Tool verwendet werden kann. Es basiert auf VMware ESXi 6.5, VMware vCenter Server 6.5 und vRealize Operations 6.6.

Inhalt

  • Einführung in vRealize Operations
    • Einsatz von vRealize Operations für die Verwaltung eines softwarebasierten Rechenzentrums
    • Funktionen und Vorteile von vRealize Operations
  • vRealize Operations – Benutzereroberfläche
    • Navigation durch die Hauptbereiche der Benutzereroberfläche
    • Inventory Trees
    • Ansicht von Widgets und Dashboards auf der Home-Seite
    • Ansicht von Inventory Trees und Objekten auf der Environment-Seite
  • vRealize Operations – Konzepte
    • Verwendung von Ansichten für das Sammeln von Umgebungsdaten
    • Berichterstellung über die Umgebung
    • Sammeln und Analysieren von Daten durch vRealize Operations
    • Funktionen der Analysekomponente
    • Schlüsselindikatoren in der Benutzeroberfläche, die vor potenziellen Problemen warnen
    • Verwenden von Alarmen, um Gründe für Performance-, Kapazitäts- und Nutzungsprobleme zu identifizieren
    • Verwenden von Symptomen, um auf ein potenzielles Problem hinzuweisen
    • Verwenden von Badges, um die Umgebung visuell zu analysieren, um gute oder schlechte Bedingungen für die ganze Umgebung zu identifizieren
  • Fehlerbehebung bei Problemen mit dem Systemzustand
    • Troubleshootingprozess
    • Troubleshooting von Alarmmeldungen
    • Troubleshooting von Benutzerproblemen mit der Performance
    • Verwendung von Weather Maps und Heat Maps für die Überwachung
  • Kapazitätsplanung
    • Kapazitätsplanungsterminologie
    • Kapazitätsplanungsmodelle
    • Einschätzung von Kapazitätsrisiken in einer Umgebung
    • Behebung von Risiko- und Effizienzproblemen
    • Optimierung der Ressourcennutzung
    • Was-wäre-wenn-Szenarien
  • Tags, Anwendungsgruppen und benutzerdefinierte Objektgruppen
    • Verwenden von Tags und Anwendungen, um Objekte zu gruppieren
    • Erstellen von benutzerdefinierten Objektgruppen in der Umgebung
  • Richtlinien
    • Leitlinien für die Anpassung von vRealize Operations
    • Im- und Export von Inhalt
    • Erstellen von Richtlinien für verschiedene Arten von Arbeitslasten
    • Richtlinienvererbung 

Zielgruppe

  • Personen, die für den täglichen Betrieb einer vSphere-Umgebung zuständig sind

Voraussetzungen