VM-VS-137
VMware vSphere 6: Design and Deploy Fast Track

Preis & Daten
  • 4900 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: VM-VS-137
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine

Seminarziel

Dieser Intensivkurs mit verlängerten Unterrichtszeiten stattet die Teilnehmer mit den nötigen Kenntnissen aus, um eine auf VMware vSphere 6.0 basierende virtuelle Infrastruktur zu entwerfen und bereitzustellen. Es wird ein erprobter Ansatz verfolgt, um eine Virtualisierungslösung zu entwerfen und bereitzustellen, die verfügbar, skalierbar, einfach zu verwalten und sicher ist und VMware Best Practices nutzt.

Der Kurs stellt Vorteile und Risiken verschiedener Designalternativen vor und bietet Informationen, um fundierte Designentscheidungen treffen zu können. Durch die gemeinsame Arbeit an einem Designprojekt vertiefen die Teilnehmer ihre Designfertigkeiten. Des Weiteren stellen sie die Komponenten eines fertiggestellten vSphere-Designs bereit.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierungen als VMware Certified Advanced Professional – Data Center Virtualization Design (VCAP6-DCV Design) bzw. VCAP – Data Center Virtualization Deployment (VCAP-DCV Deploy) genutzt werden.

Inhalt

  • Infrastrukturbewertung
    • Definieren von Kundengeschäftszielen
    • Sammlung und Analyse von Geschäfts- und Anwendungsanforderungen
    • Dokumentation der Designanforderungen, -beschränkungen, -voraussetzungen und -risiken
    • Erstellen eines konzeptuellen Designs
  • Kernverwaltungsinfrastruktur
    • Festlegen der Anzahl von vCenter-Server-Instanzen
    • Auswahl geeigneter Plattformen für vCenter-Server-Komponenten und Datenbanken
    • Design einer vCenter-Server-Bereitstellungstopologie, die für Größe und Anforderungen des Rechenzentrums geeignet ist
    • Überprüfung eines Kernverwaltungsinfrastrukturdesigns und dessen Bereitstellung
  • Infrastruktur des virtuellen Rechenzentrums
    • Berechnung der gesamten Kapazitätsanforderungen für ein Design
    • Erstellen eines virtuellen Rechenzentrumsclusterdesigns, das wirtschaftliche und Arbeitslastanforderungen erfüllt
    • Evaluierung der Verwendung verschiedener Verwaltungsdienste wie VMware vSphere High Availability und VMware vSphere Distributed Resource Scheduler
    • Evaluierung der Verwendung von Ressourcenpools
    • Bereitstellung virtueller Rechenzentrumskomponenten für das vorgegebene vSphere-Design
  • Recheninfrastruktur
    • Erstellen eines Designs für die Recheninfrastruktur, das geeignete ESXi-Boot-, Installations- und Konfigurationsoptionen beinhaltet
    • Auswahl der ESXi-Hosthardware
    • Überprüfung eines Recheninfrastrukturdesigns und dessen Bereitstellung
    • Konfiguration und Ausführung eines Skripts, um die ESXi-Hostinstallation zu automatisieren
  • Speicherinfrastruktur
    • Berechnen der Speicherkapazität und Performanceanforderungen
    • Evaluierung der Verwendung verschiedener Speicherplattformen und Speicherverwaltungslösungen
    • Design einer Speicherplattform- und Speicherverwaltungsarchitektur, die die Anforderungen der Umgebung erfüllt
    • Überprüfung eines Speicherplattformdesigns und dessen Bereitstellung
    • Überprüfung eines Speicherverwaltungsdesigns und dessen Bereitstellung
  • Netzwerkinfrastruktur
    • Evaluierung der Verwendung verschiedener Netzwerkkomponenten und Netzwerkverwaltungslösungen
    • Design einer Netzwerkkomponentenarchitektur, die Informationen über Netzwerksegmentierung und Arten virtueller Switche beinhaltet
    • Überprüfung eines Netzwerkkomponentendesigns und dessen Bereitstellung
    • Design einer Netzwerkverwaltungsarchitektur, die die Anforderungen der Umgebung erfüllt
    • Überprüfung eines Netzwerkverwaltungsdesigns und dessen Bereitstellung
  • Design virtueller Maschinen
    • Designentscheidungen für virtuelle Maschinen einschließlich Ressourcen
    • Design virtueller Maschinen, die die Anforderungen der Anwendungen in der Umgebung erfüllen
    • Überprüfung eines Designs virtueller Maschinen und dessen Bereitstellung
  • Infrastruktursicherheit
    • Sicherheitsdesignentscheidungen für verschiedene Schichten in der vSphere-Umgebung
    • Design einer Sicherheitsstrategie, die die Anforderungen der vSphere-Umgebung erfüllt
    • Überprüfung eines Infrastruktursicherheitsdesigns und dessen Bereitstellung
  • Infrastrukturverwaltbarkeit
    • Designentscheidungen für VMware vSphere Update Manager, die die Anforderungen des Rechenzentrums erfüllen
    • Überprüfung eines vSphere-Update-Manager-Architekturdesigns und dessen Bereitstellung
    • Infrastrukturverwaltungsdesignentscheidungen für die erforderlichen Bereiche
    • Design einer Infrastrukturverwaltungsstrategie, die die Anforderungen der vSphere-Umgebung erfüllt
    • Überprüfung eines Infrastrukturverwaltungsdesigns und dessen Bereitstellung
  • Infrastrukturwiederherstellbarkeit
    • Designentscheidungen für die Wiederherstellbarkeit in den erforderlichen Bereichen
    • Design einer Strategie für die Wiederherstellung der Infrastruktur, die die Anforderungen der vSphere-Umgebung erfüllt
    • Überprüfung eines Designs für die Infrastrukturwiederherstellung und dessen Bereitstellung

Zielgruppe

  • Erfahrene Systemintegratoren und Consultants, die für Design und Bereitstellung von vSphere-Umgebungen zuständig sind

Voraussetzungen

Prüfung

3V0-623, 3V0-622