VM-WO-106
VMware Workspace ONE 20.x: Deploy and Manage
(WS1DM20: VMware Workspace ONE: Deploy and Manage)

Preis & Daten
  • 3440 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: VM-WO-106
    Dauer: 5 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

In diesem Seminar konfigurieren und sichern Sie Unified-Endpoint-Aktivierung, -Registrierung und -Authentifizierung. Sie lernen, von der Industrie anerkannte Technologien mit VMware Workspace ONE zu integrieren. Durch eine Kombination aus praktischen Übungen, Simulationen und interaktiven Lektionen lernen Sie, wie man den Endpunkt-Lebenszyklus konfiguriert und verwaltet. Die Prinzipien von Mobilitäts-, Unified-Endpoint- und Identitätsverwaltung im Unternehmen werden während des gesamten Seminars angesprochen. Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über die grundlegenden Kenntnisse, um Workspace ONE effektiv zu implementieren.

Inhalt

  • Einführung in Workspace ONE Unified Endpoint Management
    • Grundlegende Prinzipien und Fähigkeiten der Unified-Endpoint-Verwaltung mit der Workspace-ONE-Plattform 
    • Grundlegende Implementierung von Workspace ONE UEM
    • Windows-Verwaltung mit Workspace ONE UEM
  • Workspace-ONE-UEM-Konsole
    • Features der Workspace-ONE-UEM-Konsole
    • Navigation in der Workspace-ONE-UEM-Konsole
  • Workspace-ONE-UEM-Architektur
    • Gängige Workspace-ONE-UEM-Integrationskomponenten
    • Kernkomponenten von Workspace ONE UEM
    • Vorteile der Implementierung der Verzeichnisdienstintegration
    • Vorteile der Implementierung der Zertifizierungsstellenintegration
    • Vorteile der Implementierung der E-Mail-SMTP-Integration
    • Vorteile der Bereitstellung von VMware AirWatch Secure Email Gateway 
    • Zweck der Bereitstellung von VMware Unified Access Gateway 
    • Vorteile der Bereitstellung von VMware Tunnel
    • Funktionen des Content Gateway 
  • Registrierung und Verwaltung mobiler Endpunkte
    • UEM-Optionen
    • Konfiguration von Workspace ONE UEM für die Verwaltung von Endpunkten
    • Registrierung mobiler Endpunkte
    • Funktionen und Vorteile des Apple-Geräteregistrierungsprogramms
    • Schritte zur Registrierung eines Android-Endpunkts in Workspace ONE UEM mit dem Out-of-box-Registrierungsfluss 
  • Windows-10-Onboarding
    • Grundlegende Prinzipien des Windows-10-Endpunkt-Onboardings
    • Onboarding eines Windows-10-Desktops mit grundlegenden IT- und benutzergetriebenen Registrierungsmethoden
    • Schritte der Konfiguration des Cloud Windows 10 Auto Discover Service
    • Schritte der Konfiguration der Azure-AD-Integration
    • Verwenden von Office-365-Anwendungen für die Windows-10-Desktopregistrierung
    • Out-of-the-Box-Registrierung von Windows-10-Desktops
  • Absicherung und Konfiguration von Endpunkten
    • Sicherheitsfeatures für Endpunkt und Konsole, die von der Workspace-ONE-UEM-Konsole zur Verfügung gestellt werden
    • Bewertung der Verwendung administrativer Rollen
    • Angemessene Verwendung von Profilen und Ressourcen für die Endpunktverwaltung
    • Windows-10-Richtlinienverwaltung
    • Produktbereitstellung
    • Konfiguration von Compliancerichtlinien
    • Verwaltung von Endpunkten mit Workspace ONE UEM
    • Verwenden des Self-Service-Portals, um einen Endpunkt zu verwalten
  • Anwendungszugriff und -sicherheit
    • Funktionen und Vorteile der Verwendung von Anwendungsverwaltungsfähigkeiten in Workspace ONE UEM
    • Planen einer öffentlichen Anwendungsverwaltungsstrategie
    • Design einer Anwendungssicherheitsstrategie
    • Rolle der Windows-10-Business-Store-Portale in einer Anwendungsverwaltungsstrategie
    • Bereitstellung von Win32-Anwendungen
  • E-Mail-Konfigurationen
    • Vorteile der Verwaltung von E-Mails mit Workspace ONE UEM
    • Bereitstellung verwalteter E-Mail-Einstellungen 
    • Evaluieren von E-Mail-Integrationsmodellen
    • Unterstützen der Implementierung von VMware AirWatch Secure Email Gateway
    • Integration von PowerShell
    • Unterstützen der Google-Sync-Integration
    • Evaluieren von E-Mail-Compliancerichtlinien-Strategien
    • Features und Funktionalität des Email Notification Service
  • Implementierung von Inhalt und Ressourcen
    • Vorteile der Inhaltsverwaltung mit Workspace ONE UEM
    • Funktionen und Vorteile der Workspace-ONE-Inhaltsanwendung
    • Zugriff auf Inhalt und Repositories von der Workspace-ONE-Inhaltsanwendung
    • Unterstützen der Endanwendernutzung des Features „persönlicher Inhalt“
    • Implementieren einer Inhaltsverwaltungsstrategie, die den Zugriff auf Endpunkte erlaubt
    • Zugriff auf interne Repositories mit dem Content Gateway
  • Workspace ONE Intelligence und UEM-Berichterstellung
    • Features und Funktionalität von Workspace ONE Intelligence
    • Einfluss von Workspace ONE Intelligence auf eine UEM-Strategie
    • Ausführen einer Berichtsstrategie
    • Schritte zur Integration von Syslog mit Workspace ONE UEM
    • Vorteile einer Telekommunikationsverwaltung
  • Digital Workspace
    • Auswirkungen der Integration des Digital Workspace   
    • Kernkomponenten von Digital Workspace
    • Auswirkungen der Verwendung einer virtuellen Desktopinfrastruktur als Teil einer UEM-Strategie
  • Workspace-ONE-Access-Konsole
    • Navigation in der Workspace-ONE-Access-Konsole
    • Verzeichnisintegration mit Workspace ONE Access
    • Entwickeln einer Identitäts- und Zugriffsverwaltungsstrategie
  • Workspace-ONE-Plattformarchitektur
    • Workspace-ONE-Bereitstellungsoptionen
    • Von VMware empfohlene Workspace-ONE-Architektur
    • Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Optionen  
  • Digital-Workspace-Integration
    • Integration der Verzeichnisdienste mit Workspace ONE UEM und Workspace ONE Access
    • Synchronisieren von Benutzern und Gruppen vom Verzeichnis zu Workspace-ONE-Konsolen
    • Integration der Zertifizierungsstelle mit Workspace ONE UEM
    • Schritte der Digital-Workspace-Integration  
    • Integration des Digital Workspace
    • Ressourcen für Workspace-ONE-Registrierung und -Verwaltung
    • Registrierung und Verwaltung von Endpunkten mit Workspace ONE
    • Anheben der Verwaltungsebene eines Endpunkts von Workspace-ONE-registriert auf Workspace-ONE-verwaltet
  • Produktivitätsintegration
    • Notwendigkeiten für die Produktivitätsintegration
    • Bereitstellung des Unified Access Gateway
    • Installation und Konfiguration von VMware Tunnel
    • Installation und Konfiguration des VMware Content Gateway
    • Installation und Konfiguration von VMware AirWatch Secure Email Gateway
  • Verwaltung von Web- und virtuellen Anwendungen
    • Formulieren einer Strategie für die Verwaltung von Web- und virtuellen Anwendungen
    • Konfiguration von Web- und virtuellen Anwendungen
    • Verwaltung von Web- und virtuellen Anwendungen
  • Single Sign-on für Anwendungen
    • Single-Sign-on-Fähigkeit von Workspace ONE
    • Verwenden von Single Sign-on für native mobile Anwendungen
    • Authentifizierungsmethoden, die von Workspace ONE unterstützt werden
    • Evaluieren der Effektivität von VMware Workspace ONE Verify

Zielgruppe

  • Workspace-ONE-Administratoren
  • Erfahrene Mobilitäts- und Identitätsadministratoren
  • Lösungsarchitekten
  • Lösungsingenieure
  • Vertriebsingenieure
  • Consultants

Voraussetzungen

Für dieses Seminar sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.