CSAU
Introducing Automation for Cisco Solutions

Preis & Daten
  • 1990 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: CSAU
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieser Kurs gibt einen breiten Überblick über die Netzwerkautomatisierung. Sie lernen Automatisierungsgrundlagen wie modellgetriebene Programmierbarkeitslösungen mit Representational State Transfer Configuration Protocol (RESTCONF) und Network Configuration Protocol (NETCONF) kennen. Des Weiteren werden Datenformate und -arten einschließlich Extensible Markup Language (XML), JavaScript Object Notation (JSON), Yaml Ain’t Markup Language (YAML) und Yet Another Next Generation (YANG) sowie DevOps-Werkzeuge wie Ansible und Git behandelt.

Dieser Kurs führt nicht direkt zu einer Zertifizierung, aber er vermittelt Kenntnisse, die eine gute Grundlage für fortgeschrittene Automatisierungskurse und -prüfungen sind. 

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Netzwerkverwaltung und -abläufe
  • Softwareentwicklungsmethoden
  • Verwenden von Python für die Netzwerkautomatisierung
  • Anwenden von DevOps-Prinzipien, -Werkzeugen und -Pipelines auf Netzwerkabläufe
  • Verwalten von Automatisierungsentwicklungsumgebungen
  • HTTP-Netzwerk-APIs
  • Datenformate und Datencodierung
  • Verwenden von Python-Anfragen, um HTTP-basierte APIs zu automatisieren
  • YANG und YANG-Werkzeuge
  • Automatisierung modellgetriebener APIs mit Python
  • Funktionalität von RESTCONF und NETCONF und Unterschiede zwischen beiden
  • Ansible für die Netzwerkautomatisierung nutzen
  • Erstellen von Jinja2-Vorlagen und YAML-Datenstrukturen für Desired State Configurations
  • Cisco-Ansible-Integrationen
  • Mehrdomänen-Netzwerkautomatisierung

Zielgruppe

  • Systemingenieure
  • Netzwerkverwalter
  • Automatisierungsarchitekten und -ingenieure
  • Consultingingenieure
  • DevOps-Ingenieure
  • Netzwerkadministratoren
  • Netzwerkarchitekten
  • Netzwerk(design)ingenieure
  • Vertriebsingenieure
  • Technische Lösungsarchitekten
  • Anwendungs- und Webentwickler
  • Network-Operations-Center (-NOC)-Verwalter
  • Softwarearchitekten

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer sollten über Kenntnisse in folgenden Bereichen verfügen:
    • Routing und Switching einschließlich Open Shortest Path First (OSPF), Border Gateway Protocol (BGP) und grundlegender Konfigurationsfeatures wie Schnittstellen, Simple Network Management Protocol (SNMP) und statischer Routen
    • Python-Datenstrukturen und Programmierkonstrukte wie Schleifen, Bedingungen und Klassen oder gleichwertige Erfahrung mit dem Schreiben von Python-Skripten
    • Grundlegende Linux-Befehle für die Navigation im Dateisystem und das Ausführen von Skripten
    • Arbeiten mit Texteditoren