DCMDS
Configuring Cisco MDS 9000 Switches

Preis & Daten
  • 2990 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: DCMDS
    Dauer: 4 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer die wichtigsten Kenntnisse, um Cisco-MDS-9000-Series-Switche implementieren, verwalten und troubleshooten zu können, um hochverfügbare, skalierbare Speichernetzwerke aufzubauen. Zu den behandelten Themen gehören virtuelle SANs (vSANs), rollenbasierte Zugriffskontrolle (Role-Based Access Control (RBAC)), N-Port-Virtualisierung (NPV), Zonierung, Automatisierung mit NX-API, Slow-Drain-Analyse und Fibre-Channel-over-IP (-FCIP)-Tunnel. Sie lernen, Plattformfeatures zu konfigurieren und zu implementieren sowie Troubleshootingtechniken für Fibre-Channel (-FC)-Domänen, Firmwareupgrades, Zonen und Zonenzusammenschlüsse anzuwenden.

Das Seminar beinhaltet sowohl theoretiosche Inhalte als auch Fallstudien. Es kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierungen als Cisco Certified Network Professional Data Center (CCNP Data Center) und Cisco Certified Specialist  Data Center SAN Implementation genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Die Cisco-Multilayer-Director-Switch (-MDS)-Plattform 
    • MDS-Hardware
    • NX-OS-Betriebssystem
    • Data-Center-Network-Manager (-DCNM)-Verwaltungssoftware
    • Architekturfeatures der Plattform wie FC und Fibre Channel over Ethernet (FCoE)
  • Schlüsselfeatures der MDS-Plattform, einschließlich vSANs, RBAC, NPV, Portkanäle, Zonierung, Gerätealiases, Interactive Voice Response (IVR) und Fabricsicherheit
  • Neue Produktfeatures
  • Konfiguration und Implementierung der Cisco-MDS-Switche und -Plattformfeatures
    • Anfängliche Konfiguration
    • Erstellen einer Fabric
    • Erstellen einer SAN-Erweiterung
    • Konfiguration von Inter-vSAN-Routing für diesen Zweck
  • Konfiguration von FCIP-Tunneln
  • Troubleshooting von FC-Domänen, Zonen und Zonenzusammenschlüssen sowie Switchboot- und Firmwareupgrades

Zielgruppe

  • Rechenzentrumssystemingenieure
  • Rechenzentrumsaußendienstingenieure
  • Rechenzentrumsarchitekten
  • Technische Entscheider
  • Netzwerkarchitekten
  • Cisco-Integratoren und -Partner

Voraussetzungen

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

  • 300-625: DCSAN