DP-080T00
Querying Data with Microsoft Transact-SQL

Preis & Daten
  • 850 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: DP-080T00
    Dauer: 1 Tag
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen von Microsofts Dialekt der Standard-SQL-Sprache: Transact-SQL. Zu den Themen gehören Abfrage und Modifizieren von Daten in relationalen Datenbanken, die in Microsoft-SQL-Server-basierten Datenbanksystemen gehostet sind, einschließlich Microsoft SQL Server, Azure SQL Database und Azure Synapse Analytics.

Dieses Seminar ersetzt das Seminar MOC 20761: Querying Data with Transact-SQL.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Einführung in Transact-SQL
    • Grundlagen
    • Eigenschaften und Terminologie relationaler Datenbanken
    • Verwenden des SELECT-Statements
  • Sortieren und Filtern von Abfrageergebnissen
    • Sortieren von Daten mit ORDER BY
    • Filtern der ausgegebenen Zeilen mit WHERE
    • Entfernen von Duplikaten mit DISTINCT
  • Verwenden von Joins und Unterabfragen
    • Zugriff auf Daten aus mehreren Tabellen mit JOIN
    • Schreiben von Unterabfragen
  • Verwenden von eingebauten Funktionen
    • Einführung in skalare Funktionen
    • Gruppieren von aggregierten Ergebnissen
  • Modifizieren von Daten
    • Einfügen von Daten in eine bestehende Tabelle
    • Automatisches Befüllen einer Spalte mit einem IDENTITY- oder SEQUENCE-Wert
    • Modifizieren von Daten mithilfe des UPDATE-Statements
    • Entfernen von Daten mithilfe des DELETE-Statements
    • Modifizieren von Daten mithilfe von MERGE, um zwei Tabellen zu synchronisieren

Zielgruppe

  • Datenanalysten, Dateningenieure, Datenwissenschaftler
  • Datenbankadministratoren und -entwickler

Voraussetzungen

  • Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken
  • Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und seine Kernfunktionalität