55317
Querying Microsoft SQL Server

Preis & Daten
  • 1600 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: 55317
    Dauer: 3 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern das nötige Wissen, um grundlegende Transact-SQL-Statements und andere Sprachen zu nutzen, um moderne Editionen von Micrsoosft SQL Server und Azure SQL Server abzufragen. Damit bildet dieser Kurs die Grundlage für alle SQL-Server-bezogenen Disziplinen: Datenbankadministration, Datenbankentwicklung und Business Intelligence.

Das Seminar ist die Community-Courseware-Version von MOC 20461: Querying Microsoft SQL Server 2014.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Abfrage von Daten mit SQL Server Management Studio (SSMS)
    • Einführung in SSMS
    • SSMS-Abfrageoptionen
    • Verwalten von SSMS-Abfragen
  • Abfrage von Daten mit Azure Data Studio
    • Einführung in Azure Data Studio
    • Azure-Data-Studio-Abfrageoptionen
    • Verwaltung von Azure-Data-Studio-Abfragen
  • Grundlegende Transact-SQL-Abfragen
    • Verwenden des SELECT-Statements
    • Arbeiten mit Tabellenspalten
    • Arbeiten mit Tabellenzeilen
  • Erweiterte Transact-SQL-Abfragen
    • Unions und Joins
    • Verwenden von Unterabfragen
    • Verwenden von Common Table Expressions (CTEs) 
    • Gruppieren von Daten
  • Optimierung der Abfrageleistung
    • Identifizieren von Problemen mit der Leistung
    • Ändern von Tabellen und Abfragen
    • Verwenden von Indizes
  • Modifizieren von Daten mit INSERT, UPDATE und DELETE
  • Arbeiten mit XML- und JSON-Daten
    • Speichern von XML- und JSON-Einträgen
    • Abfragen von XML- und JSON-Einträgen
    • Konvertieren von Einträgen in XML- und JSON-Formate
  • Verwenden von gespeicherten Prozeduren und Funktionen
    • Verwendung von eingebauten Prozeduren und Funktionen
    • Erstellen von gespeicherten Prozeduren
    • Erstellen von Funktionen
  • Abfrage von SQL Server mit Nicht-SQL-Sprachen
    • Abfragen von SQL Server mithilfe von sqlcmd
    • Abfragen von SQL Server mithilfe von PowerShell
    • Abfragen von SQL Server mithilfe von Python
  • Verwaltung von externen Datenquellen
    • Verwenden von verlinkten Servern
    • Verwenden von PolyBase

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler und Business-Intelligence-Professionals
  • Berichtschreiber, Geschäftsanalysten, Anwendungsentwickler und SQL-Anwender

Voraussetzungen

  • Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken
  • Grundkenntnisse des Microsoft-Windows-Betriebssystems und seiner Funktionalität