WS-012T00
Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS

Preis & Daten
  • 1600 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: WS-012T00
    Dauer: 3 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Themen dieses Seminars sind Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen, die Azure-IaaS-gehostete Windows-Server-basierte Arbeitslasten beinhalten. Die Teilnehmer lernen, die hybriden Möglichkeiten von Azure zu nutzen, virtuelle und physikalische Serverarbeitslasten auf Azure IaaS zu migrieren und Azure-VMs, auf denen Windows Server 2019 läuft, zu verwalten und zu sichern.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Einführung in Azure Hybrid IaaS mit Windows Server 2019
    • Grundlegende Prinzipien von Azure IaaS, einschließlich Rechenleistung, Speicher und Netzwerk
    • Werkzeuge für die Implementierung hybrider Lösungen, einschließlich Windows Admin Center, Azure Portal, PowerShell und Azure CLI
  • Implementierung der Identität in hybriden Szenarien
    • Implementierung von AD DS auf Azure IaaS
    • Integration von AD DS mit Azure AD
    • Implementierung verwalteter AD-DS-Umgebungen
  • Hybride Verwaltung und Überwachung des Betriebs in hybriden Szenarien
    • Windows Admin Center
    • Azure Arc
    • Azure Monitor
    • Azure Automation
  • Implementierung von Sicherheitslösungen in hybriden Szenarien
    • Azure Security Center
    • Azure Sentinel
    • Verwaltung von Windows-Updates
  • Implementierung von Dateidiensten in hybriden Szenarien
    • Implementierung von Azure-Dateien
    • Implementieung von Azure File Sync
  • Bereitstellung und Konfiguration von Azure-VMs
    • Bereitstellung von Azure-VMs
    • Konfiguration des Azure-VM-Networkings
    • Konfiguration von Azure-VM-Speicher
    • Konfiguration der Azure-VM-Sicherheit
  • Verwaltung und Wartung von Azure-VMs
    • Verwaltung von Windows Server 2019 in Azure-VMs
    • Implementierung von Azure-Richtlinien
    • Windows-Updates
    • Backup und Wiederherstellung auf Azure-VM- und Festplattenebene
    • Azure-VM-Verfügbarkeit
  • Planung und Implementierung von Migration und Wiederherstellung in hybriden Szenarien
    • Azure Migrate
    • Storage Migration Service
    • Azure Site Recovery
    • Storage Replica
    • Azure Backup

Zielgruppe

  • Windows-Server-Administratorem
  • Systemingenieure

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows-Server-Betriebssystemen und Windows-Server-Arbeitslasten in On-premises-Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicherdiensten
  • Erfahrung mit gängigen Windows-Server-Verwaltungstools 
  • Grundkenntnisse über die wichtigsten Microsoft-Compute-, -Speicher-, -Networking- und -Virtualisierungstechnologien
  • Grundkenntnisse über Windows-Server-basierte Rechenleistungs- und Speichertechnologien (Failover Clustering, Storage Spaces)
  • Erfahrung mit Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure
  • Grundkenntnisse über Azure Active Directory
  • Grundverständnis für sicherheitsbezogene Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Mehrfaktorauthentifizierung, SIEM/SOAR)
  • Erste Erfahrungen mit Windows PowerShell
  • Verständnis für Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery, Automatisierung und Überwachung in Bezug auf Windows-Server-Technologien