Hybrides Projektmanagement
Verbindung klassischer und agiler Projektmanagementframeworks und Techniken

Unser nlx.workshop im Überblick

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die wichtigsten Techniken und Methoden des klassischen und agilen Projektmanagements sowie die Verbindungs- und Gestaltungsmöglichkeiten der unterschiedlichen Projektmanagement-Methoden kennen.


Unser Trainer

„Ich habe mich schon in jungen Jahren dazu entschlossen, die Themen Projekt- und Salesmanagement zu meiner Lebensphilosophie und Berufung zu machen. Mein Erfahrungsspektrum erstreckt sich vom Kleinunternehmen bis hin zum DAX-Konzern. Seit mehr als zehn Jahren bin ich als freiberuflicher Trainer, Coach und Projektbegleiter tätig und lasse andere an meinen Erfahrungen und Erfolgen teilhaben. Meine mehr als 20-jährige Erfahrung im Projekt- und Salesmanagement lassen meine Trainings zu einem Erlebnis werden. Dabei liegt mein Fokus ganz klar auf der Umsetzbarkeit in der Praxis. Meine Passion ist es, Unternehmen zu unterstützen, mit hoher Agilität und Steuerungsfähigkeit die bestmöglichen Ergebnisse zu erreichen und für bleibende Motivation zu sorgen.“

Michael Baumann
Preis & Daten
  • 1250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: Hybrides Projektmanagement
    Dauer: 2 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar


Agenda

  • Grundverständnis zum Managen von hybriden Projektvorhaben
  • Unterscheidung klassisches, agiles und Lean-Projektmanagement
  • Rollen in klassischen und agilen Projekten
  • Anforderungen an hybride Projektmanager
  • Methoden des Projektmanagements von der Planung bis zur Realisierung
  • Phasenkonzeption und agiler Scrum-Flow, Definition von iterativen Vorgehensmodellen
  • Definition von Phasen- und Ergebnismeilensteinen
  • Projektstrukturplanung
  • Agiler Backlog und Schätzrunden
  • Zeit-, Kapazitäten- und Kostenplanung
  • Kanban-Board für die agile Planung und Durchführung
  • Risiko- und Chancenmanagement
  • Der PDCA-Zyklus zur Steuerung der Ausführungsphase
  • Burndown-Chart-Techniken
  • Steuerungsmaßnahmen und Elemente des Projektcontrollings
  • Der erfolgreiche Projektabschluss
  • Lessons Learned und Retrospective-Workshops

Die genannten Schwerpunkte können je nach Bedarf und Vorkenntnissen in ihrer Reihenfolge und Intensität variieren.

Über das Seminar

Es wird erprobt, in welcher Weise sich die Herangehensweisen kombinieren lassen und welche Chancen und Risiken dadurch entstehen können. Der Projektlebenszyklus dient der Orientierung und bietet eine Hilfestellung für den späteren Transfer in die Praxis. Die Teilnehmer erwerben die Fähigkeit, ihr Wissen zu reflektieren und die optimale Arbeitsweise für ihre Praxis zu entwickeln.

Ein hoher Praxisanteil und kleine Gruppen für effektives Lernen bilden den Rahmen unserer nlx.workshops.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Geschäftsführer, Projektleiter, Projektleiter-Nachwuchskräfte, Führungskräfte und Mitarbeiter mit projektbezogenen Aufgaben.

Sie haben Fragen zu nlx.workshops?

Kontaktieren Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Helena Wedding
Leiterin IT-Training Vertrieb

helena.wedding@netlogix.de
+49 911 539909-106

Sie benötigen individuelle Workshops für Ihr Unternehmen?

Wir planen und organisieren Ihre komplette Trainingslösung nach Maß. Weitere Informationen finden Sie hier.