Die Zertifizierung als Cisco Certified Network Associate (CCNA) für den Netzwerkbetrieb oder Cisco Certified Design Associate (CCDA) für das Netzwerkdesign ist der erste Schritt auf der Karriereleiter der Cisco-Zertifizierungen.

Neues Cisco-Zertifizierungsprogramm

Am 24. Februar 2020 hat Cisco sein Zertifizierungsprogramm umgestellt. Unter anderem sind nun CCNA-Zertifizierungen keine Voraussetzung mehr für eine CCNP-Zertifizierung (aber dennoch eine gute Vorbereitung). Die Zertifizierungspfade wurden konsolidiert, der CCNA ersetzt die meisten bisherigen CCNAs für spezielle Bereiche. Neu ist der Cisco Certified DevNet Associate (CCDNA). Als Einstiegszertifizierung dient der Cisco Certified Technician (CCT).

Verfügbare CCNA-Zertifizierungen ab 24. Februar 2020:


Zertifizierungen bis Februar 2020

Die Zertifizierung als Cisco Certified Entry Network Technician (CCENT) bildet den Einstieg in das Cisco-Zertifizierungsprogramm. Eine Associate-Zertifizierung ist Voraussetzung für eine weiterführende Zertifizierung auf Professional Level.

Je nach Einsatzgebiet besteht die Möglichkeit, eine Zertifizierung in verschiedenen Bereichen zu erlangen:

Sie haben Fragen zu Ihrer Zertifizierung?

Kontaktieren Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Evi Schwachhofer
Fachliche Leitung Seminarorganisation – Key Account Manager

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 539909-103

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie ein Thema ein.