Die Zertifizierung als Cisco Certified Network Professional (CCNP) Data Center belegt Kenntnisse über Design, Installation und Wartung von Rechenzentrumsarchitekturen. Dazu gehören u.a. Einrichtung der Computingumgebung, Bereitstellung von Speicherressourcen, Backup, Implementierung der Cisco-Data-Center-Unified-Fabric-Architektur, Hochverfügbarkeit und Virtualisierung. Des Weiteren ist sie ein Nachweis über Kenntnisse über das Design von Cisco Data Center Unified Computing, einschließlich Designkonzepten in einer Servervirtualisierungsumgebung, Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und Performance sowie das Design von Cisco-Data-Center-Unified-Fabric-Lösungen, einschließlich Netzwerktopologien, Routingprotokollen, Konzepten für den Netzwerkverkehr, Speicherarchitekturen sowie Sicherheits- und Managementarchitekturen.

Neues Cisco-Zertifizierungsprogramm

Zum 24. Februar 2020 hat Cisco sein Zertifizierungsprogramm umgestellt. Unter anderem sind dann für CCNP-Zertifizierungen keine CCNA-Zertifizierungen mehr als Voraussetzung nachzuweisen. Für den Erwerb einer CCNP-Zertifizierung müssen Sie zwei Prüfungen ablegen, eine verpflichtende Core-Prüfung und eine Spezialisierungsprüfung nach Wahl. Der bisherige CCNP Cloud wird in den neuen CCNP Data Center integriert.

Eine Übersicht über die Änderungen finden Sie hier.

Voraussetzungen

Für den Erwerb der neuen Zertifizierung sind keine formalen Voraussetzungen zu erfüllen. Erfahrung mit der Implementierung von Rechenzentrumslösungen ist erforderlich. Eine gute Grundlage bildet auch eine Zertifizierung als Cisco Certified Network Associate (CCNA).

Seminare und Prüfungen

Für den Erwerb der Zertifizierung müssen Sie die Core-Prüfung sowie eine Spezialprüfung nach Wahl ablegen.

CCNP-DC-Core-Prüfung: 350-601 DCCOR

Die Core-Prüfung entspricht der schriftlichen CCIE-DC-Prüfung. Mit dem Bestehen der Prüfung erwerben Sie gleichzeitig die Zertifizierung als Cisco Certified Specialist – Data Center Core.

Concentration-Prüfungen:

CCNP-Data-Center-Wahlprüfung 1: 300-610 DCID

CCNP-Data-Center-Wahlprüfung 2: 300-615 DCIT

DCACI: Implementing Cisco Application Centric Infrastructure
  • 3390 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Dauer: 5 Tage
    Nächster Termin: 30.05.2022 (Virtual Classroom)
  • Zum Seminar

CCNP-Data-Center-Wahlprüfung 3: 300-620 DCACI

DCMDS: Configuring Cisco MDS 9000 Switches
  • 2990 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Dauer: 4 Tage
    Nächster Termin: 07.06.2022 (Virtual Classroom)
  • Zum Seminar

CCNP-Data-Center-Wahlprüfung 4: 300-625 DCSAN

DCAUI: Implementing Automation for Cisco Data Center Solutions
  • 2990 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Dauer: 3 Tage
    Nächster Termin: 23.05.2022 (Virtual Classroom)
  • Zum Seminar

CCNP-Data-Center-Wahlprüfung 5: 300-635 DCAUTO

Für jede bestandene Prüfung erhalten Sie außerdem die entsprechende Specialist-Zertifizierung.

Umstieg von der bisherigen Zertifizierung

Wenn Sie bis 24. Februar 2020 alle „alten“ Prüfungen erfolgreich abgelegt haben, erhalten Sie auch die neue CCNP-Data-Center-Zertifizierung. Teilprüfungen werden als Specialist-Zertifizierungen anerkannt. Mit einer Specialist-Zertifizierung erhalten Sie nach Bestehen der neuen Core-Prüfung ebenfalls den neuen Zertifizierungsstatus als CCNP Data Center.

Nähere Informationen finden Sie im CCNP Data Center Migration Tool.

Rezertifizierung

CCNP-Zertifizierungen sind drei Jahre gültig. Um sich zu rezertifizieren, müssen Sie vor Ablauf Ihrer Zertifizierung eine der folgenden Optionen erfüllen:

  • Bestehen einer beliebigen Core-Prüfung
  • Bestehen von zwei beliebigen Professional-Concentration-Prüfungen
  • Bestehen einer praktischen CCIE-Prüfung
  • Erwerb von Punkten durch fortlaufende Weiterbildung

Wenn Sie eine Zertifizierung einer höheren Ebene nutzen, um andere Zertifizierungen zu verlängern, verlängert sich das Ablaufdatum aller Zertifizierungen entsprechend der höheren Zertifizierung. 

Sie haben Fragen zu Ihrer Zertifizierung?

Kontaktieren Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Evi Schwachhofer
Fachliche Leitung Seminarorganisation – Key Account Manager

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 539909-103

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie ein Thema ein.