IT-Professionals arbeiten heutzutage verstärkt lösungsorientiert und weniger produktspezifisch. Daher besteht Citrix' Zertifizierungssystem aus drei Stufen (Associate, Professional, Expert) mit jeweils drei Bereichen (Virtualization, Networking, Mobility).

Alle Citrix-Zertifizierungen im Überblick

Citrix Certified Associate (CCA)

Diese Zertifizierung ist ideal für Administratoren und Supportmitarbeiter, deren Schwerpunkte Management, Wartung, Überwachung und Troubleshooting von Citrix-Lösungen sind. Die CCA-Zertifizierungen im Überblick

Citrix Certified Professional (CCP)

Aufbau, Bereitstellung, Skalierung und Optimierung der Citrix-Umgebung sind die Aufgaben von CCP-zertifizierten Engineers und Consultants. Die CCP-Zertifizierungen im Überblick

Citrix Certified Expert (CCE)

Lösungsdesigner und IT-Architekten, die zuständig sind für Bewertung und Design der Citrix-Infrastruktur, belegen ihr Wissen mit der CCE-Zertifizierung. Die CCE-Zertifizierungen im Überblick

Abgekündigte Citrix-Zertifizierungen

Citrix Certified Administrator (CCA)

Mit dieser Zertifizierung weisen Systemadministratoren das Wissen nach, ein bestimmtes Citrix-Produkt installieren, konfigurieren und warten zu können. Die CCA-Zertifizierungen im Überblick

Citrix Certified Advanced Administrator (CCAA)

Mit dieser Zertifizierung demonstrieren IT-Professionals tiefgreifende Kenntnisse über weitergehende Aufgaben wie Überwachung, Optimierung und Troubleshooting einer Citrix-Umgebung. Die CCAA-Zertifizierung im Überblick

Nicht mehr verfügbare Citrix-Zertifizierungen

Citrix Certified Administrator (CCA) Platinum

Als CCA Platinum zertifizierte Personen weisen ein breiteres Wissen über weitere Komponenten der Citrix-Platinum-Produkte nach. CCA-Platinum-Zertifizierungen sind seit 01. Januar 2011 nicht mehr verfügbar.

Citrix Certified Enterprise Engineer (CCEE)

Mit der CCEE-Zertifizierung weisen Systemadministratoren Fähigkeiten über Planung, Design und Integration verschiedener Komponenten einer Virtualisierungsinfrastruktur nach, die die anspruchsvollsten Unternehmensanforderungen erfüllt. Als Citrix-Engineer verfügen Sie über umfangreiches Wissen der Citrix-Virtualisierungstechnologien XenApp, XenServer und XenDesktop in einer Windows-Server-2008-Umgebung.

Die Zertifizierung ist seit 28. November 2014 nicht mehr verfügbar. Wenn Sie bereits alle erforderlichen Prüfungen abgelegt haben, behalten Sie selbstverständlich Ihren Zertifizierungsstatus. Die Zertifizierung ist jedoch – wie alle Citrix-Zertifizierungen – nur drei Jahre gültig. Da die Upgradeprüfung auf XenDesktop 7 (Citrix Certified Professional – Virtualization (CCP-V)) seit dem 11. August 2015 nicht mehr verfügbar ist, müssen Sie ab sofort den kompletten Ausbildungspfad absolvieren, um Ihre Zertifizierung zu aktualisieren.

Die Zertifizierung als Citrix Certified Enterprise Administrator (CCEA) für XenApp (Presentation Server 4) kann seit 01. Januar 2011 nicht mehr erworben werden.

Citrix Certified Integration Architect (CCIA)

CCIAs analysieren die Schwachstellen bestehender Umgebungen, ermitteln technische und wirtschaftliche Anforderungen, entwickeln strategische Herangehensweisen und entwerfen und implementieren dynamische Citrix-Virtualisierungslösungen, vom Rechenzentrum bis zum Desktop.

Die Zertifizierung ist seit 28. November 2014 nicht mehr verfügbar. Wenn Sie bereits alle erforderlichen Prüfungen abgelegt haben, behalten Sie selbstverständlich Ihren Zertifizierungsstatus. Die Zertifizierung ist jedoch – wie alle Citrix-Zertifizierungen – nur drei Jahre gültig. Da die Upgradeprüfung auf XenDesktop 7 (Citrix Certified Expert – Virtualization (CCE-V)) seit dem 11. August 2015 nicht mehr verfügbar ist, müssen Sie ab sofort den kompletten Ausbildungspfad absolvieren, um Ihre Zertifizierung zu aktualisieren.

Sie haben Fragen zu Ihrer Zertifizierung?

Kontaktieren Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Evi Schwachhofer
Account Manager

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 53 99 09-103

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.