Mit der Zertifizierung Azure Virtual Desktop Specialty belegen Azure-Administratoren ihre Kenntnisse über Planung, Bereitstellung und Verwaltung von virtuellen Desktops und Remote-Apps für Geräte aller Art auf Azure. Dazu nutzen sie unter anderem das Azure-Portal und Azure-Resource-Manager (-ARM)-Vorlagen sowie PowerShell und Azure Command-Line Interface (CLI). 

Seminare und Prüfungen

AZ-140T00: Configuring and Operating Microsoft Azure Virtual Desktop
  • 2250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Dauer: 4 Tage
    Nächster Termin: 23.01.2023 (Nürnberg)
  • Zum Seminar

AZ-140: Configuring and Operating Microsoft Azure Virtual Desktop

Ablauf und Erneuerung der Zertifizierung

Alle rollenbasierten und Specialty-Zertifizierungen sind ein Jahr gültig. Um sie zu verlängern, müssen Sie eine kostenlose Online-Bewertung bestehen. Diese behandelt nur Technologieupdates, ist also nicht so umfangreich wie die entsprechende Zertifizierungsprüfung. Ein erneutes Ablegen der Prüfung zählt nicht als Erneuerung.

Jede Zertifizierung muss einzeln erneuert werden, d.h. eine Erneuerung einer Expert-Zertifizierung verlängert nicht automatisch die Gültigkeit einer Associate-Zertifizierung. Den Verlängerungstest können Sie ab sechs Monate vor Ablauf Ihrer Zertifizierung ablegen, Sie erhalten dazu rechtzeitig eine Benachrichtigung von Microsoft. Der Test kann beliebig oft abgelegt werden, bis Sie ihn bestanden haben.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Ihrer Zertifizierung?

Kontaktieren Sie uns – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Evi Schwachhofer
Fachliche Leitung Seminarorganisation – Key Account Manager

evi.schwachhofer@netlogix.de
+49 911 539909-103

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte tragen Sie ein Thema ein.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.