AZ-220T00
Microsoft Azure IoT Developer

Preis & Daten
  • 2250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Verpflegung
  • Seminarnummer: AZ-220T00
    Dauer: 4 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieses Seminar vermittelt das nötige Wissen, um erfolgreich die Cloud- und Edgeanteile einer Azure-IoT-Lösung erstellen und warten zu können. Es deckt die wichtigsten Azure-IoT-Dienste wie IoT Hub, Device Provisioning Services, Azure Stream Analytics und Time Series Insights ab. Neben dem Fokus auf Azure-PaaS-Diensten gibt es Abschnitte zu IoT Edge, Geräteverwaltung, Überwachung und Troubleshooting, Sicherheitsbedenken und Azure IoT Central.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure IoT Developer genutzt werden.

Inhalt

  • Einführung in IoT und Azure-IoT-Dienste
    • Geschäftliche Möglichkeiten für IoT
    • Einführung in die IoT-Lösungsarchitektur
    • IoT-Hardware und -Clouddienste
    • Einführung ins Azure-Portal
  • Geräte und Gerätekommunikation
    • Kernfeatures der IoT-Hubdienste
    • Lebenszyklus eines Azure-IoT-Geräts
    • Verwalten von Geräteidentitäten und Implementieren von anderen Sicherheitsfeatures mit IoT Hub 
    • IoT Hub und Geräte
    • IoT-Entwicklertools
    • Gerätekonfiguration und -kommunikation
  • Bedarfsgerechte Gerätebereitstellung
    • Servicebedingungen und Konzepte der Gerätebereitstellung
    • Konfiguration und Verwaltung des Gerätebereitstellungsdiensts
    • Aufgaben bei der Bereitstellung von Geräten
  • Nachrichtenverarbeitung und Analysen
    • Konfiguration von Nachrichten- und Ereignisrouting
    • Routen von Daten zu eingebauten und benutzerdefinierten Endpunkten
    • Datenspeicheroptionen
    • Azure Stream Analytics
  • Einblicke und Geschäftsintegration
    • Geschäftsintegration für IoT-Lösungen
    • Datenvisualisierung mit Time Series Insights
    • Datenvisualisierung mit Power BI
  • Azure-IoT-Edge-Bereitstellungsprozess
    • Unterschied zwischen einem IoT-Gerät und einem IoT-Edge-Gerät
    • Edge-Bereitstellungsprozess
    • Edge-Gateway-Geräte
  • Azure-IoT-Edge-Module und -Container
    • Entwickeln benutzerdefinierter Edge-Module
    • Offline- und lokaler Speicher
  • Geräteverwaltung
    • Einführung in die IoT-Geräteverwaltung
    • Vewalten von IoT- und IoT-Edge-Geräten
    • Bedarfsgerechte Geräteverwaltung 
  • Testen von Lösungen, Diagnose und Protokollierung
    • Überwachung und Protokollierung
    • Konfiguration von Azure Monitor für die Unterstützung einer IoT-Lösung
    • Konfiguration von IoT Hub Metrics für die Unterstüzung einer IoT-Lösung
    • Troubleshooting
  • Azure Security Center und IoT-Sicherheitsüberlegungen
    • Sicherheitsgrundlagen für IoT-Lösungen
    • Einführung in Azure Security Center für IoT
    • Erweitern des Schutzes mit Azure Security Center für IoT-Agenten
  • Aufbau einer IoT-Lösung mit IoT Central
    • Einführung in IoT Central
    • Erstellen und Verwalten von Gerätevorlagen
    • Verwalten von Geräten in Azure IoT Central

Zielgruppe

  • Azure-IoT-Entwickler

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Softwareentwicklung 
  • Erfahrung mit der Datenverarbeitung und -speicherung ist empfehlenswert
  • Grundvertsändnis für Cloudlösungen wie PaaS-, SaaS- und IaaS-Implementierungen, z.B. durch Besuch des Seminars AZ-900T00: Microsoft Azure Fundamentals

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

  • AZ-220: Microsoft Azure IoT Developer