DP-300T00
Administering Microsoft Azure SQL Solutions
(DP-300: Administration von Microsoft-Azure-SQL-Lösungen)

Preis & Daten
  • 2250 € zzgl. MwSt.
    inkl. Schulungsunterlage und Kursumgebung
  • Seminarnummer: DP-300T00
    Dauer: 4 Tage
Unsere Termine
  • Frage zu dem Seminar

Über das Seminar

Dieses Seminar vermittelt die nötigen Kenntnisse für die Administration einer SQL-Server-Datenbankinfrastruktur für Cloud-, On-premises- und hybride relationale Datenbanken.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Azure Database Administrator genutzt werden.

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Seminar, das wir an ausgewählten Terminen sowohl in unserem Trainingscenter als auch als Virtual Classroom anbieten. Mit Ihrer Buchung erklären Sie sich damit einverstanden, während des Seminars gefilmt zu werden.

Inhalt

  • Einführung in die Azure-Datenbankadministration
    • Die Rolle des Azure-Datenbankadministrators
    • Unterschiede zwischen den auf SQL Server basierenden Datenbankoptionen (SQL Server in einer VM, verwaltete Instanz, Azure-SQL-Datenbank)
    • Andere für Azure-SQL-Plattformen verfügbare Features
  • Planung und Implementierung von Datenplattformressourcen
    • Bereitstellung von IaaS-Lösungen mit Azure SQL
    • Bereitstellung von PaaS-Lösungen mit Azure SQL
    • Strategien für die Migration auf Azure SQL
    • Migration von SQL-Arbeitslasten auf Azure-SQL-Datenbanken
    • Migration von SQL-Arbeitslasten auf verwaltete Azure-Instanzen
  • Implementierung einer sicheren Umgebung für einen Datenbankdienst
    • Konfiguration der Datenbankauthentifizierung und -autorisierung
    • Implementierung der Sicherheit für ruhende Daten und für Daten im Übergang
    • Implementierung von Compliancekontrollen für sensible Daten
  • Überwachung und Optimierung von Ressourcen
    • Grundlinien und Performanceüberwachung
    • Hauptursachen von Performanceproblemen
    • Konfiguration von Ressourcen für eine optimale Performance
    • Benutzerdatenbankkonfiguration
  • Optimierung der Abfrageleistung
    • SQL-Server-Abfragepläne
    • Performancebasiertes Datenbankdesign
    • Evaluierung von Performanceverbesserungen
  • Automatisierung von Datenbankaufgaben
    • Automatische Bereitstellung von Datenbankressourcen
    • Erstellen und Verwalten von SQL-Agent-Jobs
    • Erstellen von Benachrichtigungen und Alarmen
    • Verwaltung von Azure-PaaS-Aufgaben mithilfe von Automatisierung
  • Planung und Implementierung einer Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Umgebung
    • Hochverfügbarkeits- und Disaster-Recovery-Strategien
    • IaaS-Plattform- und -Datenbanktools für HADR
    • PaaS-Plattform- und -Datenbanktools für HADR
    • Datenbankbackup und -recovery

Zielgruppe

  • Daten(bank)administratoren, Datenarchitekten und Anwendungsentwickler, die die Datenplattformtechnologien von Azure kennenlernen wollen 

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten Kenntnisse über die Wartung und Entwicklung von SQL Server sowie über Azure besitzen, insbesondere im Bereich Bereitstellung und Verwaltung von Ressourcen. Diese Kenntnisse können durch den Besuch der Seminare AZ-900T00: Azure Fundamentals und DP-900T00: Azure Data Fundamentals erworben werden.

Zertifizierungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Zertifizierung vor:

Prüfungen

Dieses Seminar bereitet auf folgende Prüfung vor:

  • DP-300: Administering Microsoft Azure SQL Solutions